Süss-scharfes Rindfleisch

Wer die Geschmacksrichtung «süss-scharf» mag, wird dieses Gericht lieben – wer süss nicht so mag, lässt den Honig einfach weg.

  • Süss-scharfes Rindfleisch
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Süss-scharfes Rindfleisch zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 1 Zwiebel gross
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Peperoncini
  • 1 Glas Peperoni in Öl eingelegt (Abtropfgewicht 190 g)
  • 600 g Rindfleisch geschnetzelt, von der Huft oder der Schulter
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 2 Esslöffel Oel von den Peperoni
  • 2 Esslöffel Tomatenpüree
  • 2 Esslöffel Paprika edelsüss
  • 2 Esslöffel Honig
  • 4 dl Fleischbouillon
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Becher Naturejoghurt (180 g)
Einkaufsliste senden
Dazu passt

Reis oder Salzkartoffeln.

Zum nächsten Flimmerküche-Rezept

Nährwert

Pro Portion
  • 308 kKalorien
  • 1288 kJoule
  • 14g Kohlenhydrate
  • 38g Eiweiss
  • 11g Fett
  • 8 ProPoints
Erschienen in
  • 3 | 2012, S. 81

Zubereitung

Schritt 1

Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Peperoncini halbieren, je nach persönlicher Vorliebe die Kerne entfernen, dann die Schoten fein hacken.

Schritt 2

Die eingelegten Peperoni in ein Sieb abgiessen und das Öl auffangen. Ein Teil des Öls wird zum Braten des Fleisches verwendet, der Rest kann für eine Salatsauce usw. verwendet werden. Die Peperoni fein hacken.

Schritt 3

Das Geschnetzelte mit Salz und Pfeffer würzen. Eine Bratpfanne leer stark erhitzen. Etwas Peperoniöl hineingeben und das Fleisch darin in 2–3 Portionen anbraten. Herausnehmen und in einen Schmortopf geben.

Schritt 4

Im Bratensatz die Zwiebel, den Knoblauch und die Peperoncini andünsten. Dann das Tomatenpüree, den Paprika und den Honig beifügen und kurz mitdünsten. Die Bouillon und die Peperoni beifügen, alles aufkochen, dann zum Geschnetzelten geben. Das Fleisch zugedeckt je nach Qualität und verwendetem Stück 45–60 Minuten weich schmoren.

Schritt 5

Die Petersilie fein hacken und mit dem Joghurt verrühren. Den Joghurt leicht salzen.

Schritt 6

Das Geschnetzelte am Schluss mit Salz abschmecken und je nach Schärfe noch etwas Honig beifügen. Das Fleisch in vorgewärmten tiefen Tellern anrichten und den Joghurt dazugeben.