Süsse Osterkränze

Die Osterkränze basieren auf einem Brioche-Teig und können den Zopf auf dem österlichen Brunch-Tisch ersetzen.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt 4 Kränze

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Süsse Osterkränze zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Vorteig:
Teig:
  • 100 g Zitronat
  • 1 Teelöffel Vanillepaste oder ½ Teelöffel Vanillepulver
  • 1 Teelöffel Kardamompulver
  • 400 g Mehl
  • 20 g Zucker
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Ei
  • 60 g Butter weich
Zum Fertigstellen:
  • 1 Eigelb
  • 2 Esslöffel Milch
  • 30 g Hagelzucker
Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Kränze: Zutaten halbieren.

Nährwert

Pro Portion
  • 758 kKalorien
  • 3171 kJoule
  • 20g Eiweiss
  • 19g Fett
  • 125g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 03 | 2016, S. 77

Zubereitung

Schritt 1

Für den Vorteig Mehl, Milch und Zucker in eine Schüssel geben. Die Hefe zerbröckeln und beifügen. Alles mit einem Schwingbesen verrühren. Diesen Vorteig 30 Minuten zugedeckt an einem warmen Ort ruhen lassen.

Schritt 2

Das Zitronat sehr fein hacken. Mit der Vanillepaste oder dem Vanillepulver, dem Kardamom, dem Mehl, dem Zucker, dem Salz und dem Ei in eine grosse Schüssel geben. Den Vorteig beifügen und alles 3 Minuten zu einem glatten Teig kneten. Dann nach und nach die Butter zugeben und unterkneten, bis ein glatter, glänzender Teig entstanden ist. Den Teig in die Schüssel zurücklegen, mit einem feuchten Tuch decken und an einem warmen Ort um das Doppelte aufgehen lassen.

Schritt 3

Den aufgegangen Teig in 12 gleich grosse Portionen teilen. Die Teigstücke zuerst zu Kugeln formen. Kurz ruhen lassen. Dann zu dünnen Strängen von 30 cm Länge formen. Nun immer 3 Stränge miteinander zu einem Zopf flechten, dann die Enden zu einem Kranz zusammenfügen und gut miteinander verbinden. Die Kränze auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und nochmals 20 Minuten ruhen lassen.

Schritt 4

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Schritt 5

Eigelb und Milch verrühren. Die Kränze damit bestreichen. Am Schluss mit Hagelzucker bestreuen.

Schritt 6

Die Osterkränze im 180 Grad heissen Ofen auf der mittleren Rille etwa 35 Minuten goldbraun backen.

Wer sich mit dem Flechten schwer tut, kann aus dem Teig auch kleine Brötchen formen. Diese nach dem Aufgehen ebenfalls mit Ei bestreichen, dann über Kreuz einschneiden und am Schluss mit Hagelzucker bestreuen; die Backzeit der Brötchen beträgt etwa 30 Minuten.