Tagliata vom Huhn an Himbeer-Vinaigrette

Eine sommerliche Tagliata, nicht zuletzt dank der fruchtig-frischen Vinaigrette mit Himbeeren.

Tagliata vom Huhn an Himbeer-Vinaigrette
Fertig in 30 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Tagliata vom Huhn an Himbeer-Vinaigrette zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 3−4 Pouletbrüstchen, je nach Grösse
  • Salz
  • 1 1/2 Esslöffel Olivenöl
  • 2-3 Zweige Rosmarin
  • 25 g Mandelblättchen
  • 150 g Rucola
  • 1 kleine Frühlingszwiebel
  • 150 g Himbeeren
  • 1 Teelöffel flüssiger Honig
  • 3−4 Esslöffel Himbeeressig oder weisser Balsamico
  • 1/2 dl Gemüsebouillon
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 4 Esslöffel Rapsöl kaltgepresst
Einkaufsliste senden

3 x Garnituren für die Tagliata: Beim Rösten der Mandelblättchen sollte man diese in der Pfanne einfach hin und her schwenken, aber nie mit einer Kelle durchrühren, sonst zerbröseln sie. Ein Teil der Himbeeren wird für das Dressing zerdrückt, die restlichen Beeren werden ganz über die Poulet-Tagliata verteilt, genauso wie die Frühlingszwiebeln, welche zuvor mitsamt Grün in feine Ringe geschnitten wurden.

Nährwert

Pro Portion
  • 336 kKalorien
  • 1405 kJoule
  • 40g Eiweiss
  • 15g Fett
  • 9g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 08 | 2020, S. 36

Zubereitung

Schritt 1

Die Pouletbrüstchen salzen und dünn mit Öl bestreichen. Den Rosmarin fein hacken, über die Pouletbrüstchen streuen und leicht andrücken.

Schritt 2

In einer Pfanne die Mandelblättchen ohne Fett leicht hellbraun rösten. Auf einen Teller geben.

Schritt 3

Den Rucola waschen und gut abtropfen lassen. Die Frühlingszwiebel rüsten und mitsamt Grün in feine Ringe schneiden.

Schritt 4

50 g Himbeeren für die Garnitur beiseitelegen. Die restlichen Himbeeren in eine Schüssel geben und mit der Gabel zerdrücken. Honig, Essig und Bouillon beifügen und alles mit Salz und Pfeffer würzen, dann mit einer Gabel das Rapsöl unterschlagen.

Schritt 5

Die Pouletbrüstchen auf dem Grill auf jeder Seite je nach Dicke 4−6 Minuten braten. Auf einen Teller geben, lose mit Alufolie decken und 5 Minuten ruhen lassen.

Schritt 6

Zum Servieren den Rucola auf einer Platte verteilen. Die Pouletbrüstchen leicht schräg in dünne Scheiben schneiden und auf dem Rucola anrichten. Die Vinaigrette darüber verteilen und die Tagliata mit den beiseitegelegten Himbeeren, den Frühlingszwiebeln und den Mandelblättchen garnieren.