Tagliolini mit Lachs und Gemüse

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Tagliolini mit Lachs und Gemüse zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 300 g Lachsfilets enthäutet und entgrätet
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • 100 g Lachs geräuchert, in Scheiben geschnitten
  • 1 Stück Rüebli gross
  • 2 Zweige Stangensellerie klein, in zartem Grün
  • 1 Stück Zwiebel klein
  • 1 Esslöffel Butter
  • 1 dl Noilly Prat
  • 2 dl Rahm
  • 250 g Tagliolini
  • 1 Bund Schnittlauch
Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren, jedoch 3/4 dl Noilly Prat verwenden. 1 Person: Zutaten vierteln, jedoch 1/2 dl Noilly Prat verwenden.

Nährwert

Pro Portion
  • 698 kKalorien
  • 2920 kJoule
  • 52g Kohlenhydrate
  • 32g Eiweiss
  • 36g Fett
Erschienen in
  • 05 | 2003, S. 61

Zubereitung

Schritt 1

Das Lachsfilet mit dem Zitronensaft beträufeln und mit Salz sowie Pfeffer würzen. Den Räucherlachs in feine Streifen schneiden.

Schritt 2

Das Rüebli schälen und sehr klein würfeln. Den Stangensellerie rüsten und mitsamt Grün ebenfalls klein schneiden. Die Zwiebel schälen und fein hacken.

Schritt 3

In einer grossen Pfanne reichlich Salzwasser aufkochen.

Schritt 4

In einer mittleren Pfanne die Butter erhitzen und die vorbereiteten Zutaten darin andünsten. Den Noilly Prat dazugiessen und gut aufkochen. Dann das Lachsfilet darauf legen und zugedeckt je nach Dicke 4-6 Minuten gar ziehen lassen. Sorgfältig herausheben und in kleine Stücke zupfen. Zugedeckt beiseite stellen.

Schritt 5

Den Rahm zum Gemüsesud giessen und ungedeckt auf grossem Feuer leicht einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 6

Die Tagliolini in das siedende Salzwasser geben und bissfest garen; je nach verwendeter Sorte und Dicke geht dies schnell. Abschütten und gut abtropfen lassen.

Schritt 7

Den gekochten Lachs zur Sauce geben. Die Teigwaren beifügen und sorgfältig mischen. In eine vorgewärmte Schüssel oder Teller anrichten, die Rauchlachsstreifen darauf verteilen und den Schnittlauch mit einer Schere darüber schneiden. Die Tagliolini sofort servieren.