Tarte Tatin mit Pilzen

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt 8 Stück

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Tarte Tatin mit Pilzen zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Für ein Blech von 20 cm Durchmesser Zutaten halbieren, jedoch anstelle von ausgewalltem Teig 1 kleines Paket Blätterteig verwenden. 1 Person: Für ein Blech von 14 cm Durchmesser Zutaten vierteln, jedoch 1 kleine Zwiebel (anstelle von Frühlingszwiebel), 1 Knoblauchzehe, 1 Esslöffel Öl und anstelle von ausgewalltem Teig 1/2 kleines Paket Blätterteig verwenden.

Nährwert

Pro Portion
  • 377 kKalorien
  • 1577 kJoule
  • 27g Kohlenhydrate
  • 9g Eiweiss
  • 24g Fett
Erschienen in
  • 05 | 2005, S. 24

Zubereitung

Schritt 1

Die Champignons rüsten und in dicke Scheiben schneiden. Bei Verwendung von Shiitakepilzen den Stiel entfernen. Shiitake- oder Austernpilze in Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebel mitsamt schönem Grün sowie die geschälten Knoblauchzehen hacken. Petersilie und Rosmarinnadeln ebenfalls hacken. Die Cherrytomaten halbieren und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.

Schritt 2

In einer Bratpfanne das Olivenöl erhitzen. Frühlingszwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Die Pilze beifügen und kräftig anbraten; ziehen sie Saft, diesen vollständig verdampfen lassen. Dann die Kräuter untermischen und alles mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 3

Den Boden eines Kuchenblechs von etwa 28 cm Durchmesser sehr grosszügig ausbuttern und mit dem Zucker bestreuen. Die Cherrytomaten mit der Schnittfläche nach unten auf dem Boden auslegen. Die Pilze darüber geben. Den Blätterteig darüber legen und den Rand seitlich etwas hinunterdrücken.

Schritt 4

Die Tarte im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille 20-25 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und sofort auf eine Platte stürzen. Nach Belieben mit knusprig gebratenen Speckscheiben garnieren.