Tarte von dreierlei Tomaten

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4-5 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Tarte von dreierlei Tomaten zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2-3 Personen: Zutaten halbieren, eine Springform von 18-20 cm Durchmesser verwenden. 1 Person: 2-3 Portionenküchlein zubereiten; dazu braucht es etwa 1.2 der rezeptierten Menge. Die Backzeit verkürzt sich bei kleinen Küchlein auf etwa 20 Minuten; bereits nach 10 Minuten den Salami auf den Mini-Tartes verteilen.

Nährwert

Pro Portion
  • 302 kKalorien
  • 1263 kJoule
  • 19g Kohlenhydrate
  • 7g Eiweiss
  • 21g Fett
Erschienen in
  • 7-8 | 2005, S. 14

Zubereitung

Schritt 1

Eine Springform von 26 cm Durchmesser ausbuttern und leicht mit Mehl bestäuben. Mit dem Blätterteig auslegen, dabei einen Rand von etwa 3 cm hochziehen. Blätterteigboden und -rand mit Eigelb bestreichen. Die Form etwa 15 Minuten kalt stellen.

Schritt 2

Auf dem Teigboden die Dörrtomatenpaste oder das Tomatenpüree verteilen. Die Strauchtomaten in gut 1 cm dicke Scheiben schneiden und den Teigboden damit belegen. Die Dattel- oder Cherrytomaten halbieren, auf die Strauchtomaten geben und alles mit Salz und Pfeffer würzen. Die Thymianblättchen von den Zweigen zupfen und über die Tomaten verteilen. Alles grosszügig mit Olivenöl und Balsamicoessig beträufeln.

Schritt 3

Die Tomatentarte im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen auf der untersten Rille 15 Minuten backen.

Schritt 4

Inzwischen die Salamischeiben in Vierecke schneiden.

Schritt 5

Nach 15 Minuten Backzeit den Salami über die Tarte verteilen und diese weitere 10-15 Minuten backen. Heiss servieren.