Teigwaren an Lachs-Dill-Sauce

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Teigwaren an Lachs-Dill-Sauce zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 400 g Lachsfilets enthäutet und entgrätet gewogen
  • 1 Stück Zitrone abgeriebene Schale
  • Salz oder Zitronensalz
  • 1 Bund Dill
  • 2 dl Rahm
  • 1 Teelöffel Zitronensaft
  • Pfeffer schwarz, aus der Mühle
  • 400 g Muscheln oder Krawättli, Spiralen, andere Teigwaren
Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren. 1 Person: Zutaten vierteln.

Nährwert

Pro Portion
  • 744 kKalorien
  • 3112 kJoule
  • 76g Kohlenhydrate
  • 33g Eiweiss
  • 32g Fett
Erschienen in
  • 03 | 2004, S. 77

Zubereitung

Schritt 1

In einer grossen Pfanne reichlich Wasser aufkochen.

Schritt 2

Gleichzeitig das Lachsfilet mit den Fingern nach Gräten abtasten und diese wenn nötig herausziehen. Den Fisch in Würfel schneiden. Mit der Zitronenschale und etwas Zitronensalz oder Salz würzen.

Schritt 3

Den Dill fein hacken. In einer Pfanne mit Rahm, Zitronensaft, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer verrühren.

Schritt 4

Wenn das Teigwarenkochwasser sprudelnd kocht, etwas Salz beifügen und die Teigwaren hineingeben. Unter gelegentlichem Umrühren bissfest garen.

Schritt 5

Kurz vor Ende der Garzeit der Teigwaren den bereitgestellten Rahm aufkochen. Die Lachswürfel hineingeben und vor dem Siedepunkt zugedeckt je nach Grösse 2-3 Minuten gar ziehen lassen.

Schritt 6

Die Teigwaren abschütten, gut abtropfen lassen und sofort mit der heissen Lachssauce mischen.