Teigwaren mit Schinken und Lattich

Teigwaren mit Schinken und Lattich
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Teigwaren mit Schinken und Lattich zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren. 1 Person: Zutaten vierteln, jedoch mindestens 3/4 dl Rahm verwenden, da dieser rasch einkocht.

Nährwert

Pro Portion
  • 658 kKalorien
  • 2753 kJoule
  • 80g Kohlenhydrate
  • 21g Eiweiss
  • 27g Fett
Erschienen in
  • 7-8 | 2002, S. 87

Zubereitung

Schritt 1

In einer grossen Pfanne Wasser aufkochen. Die Blätter des Lattichs auslösen und nur gerade 30 Sekunden in das siedende Wasser geben. Mit einer Schaumkelle herausheben und sofort unter eiskaltem Wasser abschrecken, damit die Farbe erhalten bleibt. Mit Küchenpapier trockentupfen, dann in Streifen schneiden.

Schritt 2

Den Schinken in dünne Streifen schneiden.

Schritt 3

In einer eher weiten Pfanne die Butter schmelzen. Lattich und Schinken darin andünsten. Dann den Rahm beifügen und leicht einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 4

Inzwischen das Lattich-Kochwasser erneut aufsprudeln lassen. Salzen und die Farfalla darin bissfest garen. Abschütten, gut abtropfen lassen und die Teigwaren sofort mit der Sauce mischen. Nach Belieben geriebenen Käse dazu servieren.

Anstelle von Lattich kann man auch Kopfsalat verwenden.