Teigwarengratin mit Rindfleisch und Gemüse

Teigwarengratin mit Rindfleisch und Gemüse
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 2-3 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Teigwarengratin mit Rindfleisch und Gemüse zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 1 Stange Lauch klein
  • 1 Stück Rüebli mittel
  • 1 Stück Zucchetti klein
  • 1 Stück Zwiebel klein
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 250 g Rindfleisch gehackt
  • 2 dl Weisswein
  • 3 dl Wasser
  • 1 Beutel Mix&Fresh Pasta-Gratin Bolognese
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • 150 g Penne oder Makkaroni
  • 50 g Parmesan gerieben
  • 1/2 dl Rahm
Einkaufsliste senden
Erschienen in
  • 03 | 2007, S. 37

Zubereitung

Schritt 1

Den Lauch rüsten und in feine Ringe schneiden. Das Rüebli schälen und klein würfeln. Den Stielansatz des Zucchetto entfernen und das Gemüse ungeschält ebenfalls klein würfeln. Die Zwiebel schälen und fein hacken.

Schritt 2

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Eine Gratinform leicht einölen.

Schritt 3

In einer mittleren Pfanne das Olivenöl erhitzen. Das vorbereitete Gemüse und die Zwiebeln darin unter Wenden 3–4 Minuten dünsten. Aus der Pfanne nehmen.

Schritt 4

Wenn nötig etwas Öl nachgeben und das Hackfleisch kräftig anbraten. Den Weisswein und das Wasser dazugiessen. Den Beutelinhalt von Mix & Fresh einrühren und unter Umrühren aufkochen. Das Gemüse wieder beifügen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 5

Die rohen Teigwaren in die vorbereitete Gratinform geben, die Hackfleischsauce darüber verteilen, mit dem Käse bestreuen und mit dem Rahm beträufeln.

Schritt 6

Den Teigwarengratin im 200 Grad heissen Ofen auf der zweituntersten Rille etwa 25 Minuten backen.