Thanksgiving Turkey – Ganzer Truthahn aus dem Ofen

Ein Truthahn braucht keine ausgefallene Würzmischung, mit der man ihn ständig übergiesst – einfach ist manchmal eben doch besser.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 10–12 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Thanksgiving Turkey – Ganzer Truthahn aus dem Ofen zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 659 kKalorien
  • 2757 kJoule
  • 144g Eiweiss
  • 8g Fett
  • 2g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 11 | 2014, S. 42

Zubereitung

Schritt 1

Den Truthahn am Vorabend innen und aussen kalt abspülen und trockentupfen. Ebenfalls innen und aussen grosszügig mit Salz einreiben. Den Truthahn über Nacht auf einem Gitterrost über einer grossen Schüssel, einem grossen Bratgeschirr oder einem tiefen Blech kühl stellen. Er wird am nächsten Tag etwas angetrocknet und dunkler aussehen.

Schritt 2

5 Stunden vor dem Essen den Truthahn aus dem Kühlschrank nehmen und bei Raumtemperatur weiter ruhen lassen.

Schritt 3

3 Stunden vor dem Essen den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Schritt 4

Den Apfel halbieren und das Kerngehäuse entfernen. Die Zwiebel schälen. Apfel, Zwiebel und Rosmarin in den Bauch des Truthahns legen. Den Truthahn an den Beinen mit Küchenschnur zusammenbinden.

Schritt 5

Den Gitterrost auf der zweituntersten Rille einschieben und den Truthahn mit der Brustseite nach unten darauflegen. Auf der untersten Rille das tiefe Ofenblech oder ein grosses Bratgeschirr platzieren. Den Truthahn im 200 Grad heissen Ofen 30 Minuten braten.

Schritt 6

Nach 30 Minuten 1 dl Wasser auf das Blech oder in das Bratgeschirr giessen. Den Truthahn weitere 30 Minuten braten.

Schritt 7

Nun den Truthahn sorgfältig auf den Rücken drehen, sodass die Brust nach oben schaut. 2 dl Wasser ins Blech oder Bratgeschirr giessen und ein Fleischthermometer an der dicksten Stelle der Brust einstecken. Den Truthahn 1 Stunde fertig braten, bis das Thermometer 80 Grad anzeigt. Den Backofen in dieser Zeit nicht mehr öffnen, damit die Feuchtigkeit erhalten bleibt.

Schritt 8

Den Truthahn aus dem Ofen nehmen und in eine doppelte Schicht Alufolie packen. Den Truthahn mindestens 40 Minuten bis zu 1 Stunde ruhen lassen. Dann den Truthahn aufschneiden und sofort mit den anderen Beilagen servieren.

Wildeisen Kochschule
Truthahn aufschneiden

In der Regel rechnet man pro Person 500 Gramm Truthahn, inklusive Knochen. Man darf aber gerne auch ein bisschen mehr verwenden, denn aus den Resten lässt sich zum Beispiel ein köstlicher Salat zubereiten (siehe Truthahnsalat).

„Da man den Truthahn vor dem Essen ruhen lassen muss, steht der Backofen in dieser Zeit für die Zubereitung der Beilagen zur Verfügung.“

–Jacqueline Scheller Rezeptautorin