Tiramisù-Glace

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt 6 - 8 Portionen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Tiramisù-Glace zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 1 Espressotasse Espresso stark
  • 3 dl Milch
  • 160 g Zucker
  • 6 Stück Eigelb
  • 400 g Mascarpone
  • 4 Esslöffel Schokoladenpulver gestrichen, ungesüsst
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 349 kKalorien
  • 1460 kJoule
  • 27g Kohlenhydrate
  • 10g Eiweiss
  • 22g Fett
Erschienen in
  • 06 | 2005, S. 73

Zubereitung

Schritt 1

Eine Cakeform von etwa 1 Liter Inhalt oder eine Schüssel im Tiefkühler vorkühlen. Espresso und Milch aufkochen.

Schritt 2

Zucker und Eigelb zu einer hellen, dicklichen Creme aufschlagen.

Schritt 3

Die noch heisse Milch langsam zur Eicreme rühren. Alles in die Pfanne zurückgeben und unter Rühren kurz vors Kochen bringen. Sofort durch ein feines Sieb in eine Schüssel giessen. Leicht abkühlen lassen.

Schritt 4

Den Mascarpone beifügen und die Creme glattrühren. Eine Klarsichtfolie auf die Creme legen, damit sich beim Erkalten keine Haut bilden kann. Auskühlen lassen.

Schritt 5

Die Creme in einem tiefkühlfesten Behälter oder in der Eismaschine gefrieren lassen.

Schritt 6

Ein Viertel der cremig gefrorenen Glace in die vorgekühlte Form füllen und mit 1 Esslöffel Schokoladenpulver übersieben. So fortfahren, bis die Glace aufgebraucht ist. Im Tiefkühler gut durchkühlen lassen. Die Glace vor dem Servieren eine halbe Stunde im Kühlschrank antauen lassen. Mit einem Eislöffel portionieren oder den ganzen Block in Scheiben schneiden und auf Tellern anrichten.