Tiroler-Gugelhopf

Diese Gugelhopf-Variante ist die «umgekehrte» Version des Tiroler-Cakes, bei welchem der Teig hell und die Schokoladestückchen dunkel sind.

Tiroler-Gugelhopf
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

ERGIBT 6 kleine oder 1 grossen Gugelhopf

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Tiroler-Gugelhopf zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
TIPP

Nach dem Erkalten den Gugelhopf nach Belieben mit einer Schokoladenglasur überziehen.

Diese Gugelhopf- Variante ist sozusagen die «umgekehrte» Version des Tiroler Cakes, bei welchem der Teig hell und die Schokoladestückchen dunkel sind.

Nährwert

Pro Portion
  • 766 kKalorien
  • 3204 kJoule
  • 14g Eiweiss
  • 54g Fett
  • 53g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 10 | 2019, S. 74

Zubereitung

Schritt 1

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. 6 kleine Portionen-Gugelhopfformen von 10 cm Durchmesser oder 1 normale Gugelhopfform mit Butter ausstreichen. Die Mandelblättchen leicht zerbröseln und damit die Form(en) ausstreuen.

Schritt 2

Haselnüsse, Mehl, Kakaopulver, Backpulver und Salz mischen. Die Schokolade in kleine Würfelchen schneiden oder hacken.

Schritt 3

In einer Schüssel die Butter mit dem Zucker und der Vanille mit dem Handrührgerät oder der Küchenmaschine 5 Minuten aufschlagen. Dann ein Ei nach dem anderen unterschlagen. Zuletzt den Rahm beifügen.

Schritt 4

Mit einem Gummischaber zuerst die Nuss-Mehlmischung unter die Ei-Butter- Creme heben, dann die Schokolade. Die Masse in die vorbereitete(n) Form(en) füllen.

Schritt 5

Den Gugelhopf auf der zweituntersten Rille des 180 Grad heissen Backofens backen: Die grosse Form braucht etwa 45 Minuten, die kleinen Kuchen etwa 30 Minuten. Aus dem Ofen nehmen und 10 Minuten ruhen lassen, dann auf ein Gitter stürzen und auskühlen lassen.