Tomaten-Basilikum-Tarte

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt 8 Stück

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Tomaten-Basilikum-Tarte zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Teig
Belag
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 337 kKalorien
  • 1410 kJoule
  • 17g Kohlenhydrate
  • 10g Eiweiss
  • 25g Fett
Erschienen in
  • 7-8 | 2010, S. 35

Zubereitung

Schritt 1

Ein Wähenblech von etwa 30 cm Durchmesser dem Rand entlang mit einigen Tupfern Butter versehen, dann mit Backpapier auslegen; auf diese Weise verrutscht das Papier nicht.

Schritt 2

Für den Teig das Mehl in eine Schüssel geben und mit dem Salz mischen. Die kalte Butter an der Röstiraffel dazureiben. Dann alles zwischen den Fingern rasch zu einer bröseligen Masse reiben. Den Parmesan untermischen. Das Wasser dazugiessen und alles rasch zu einem glatten Teig verkneten.

Schritt 3

Den Teig auf wenig Mehl dünn und deutlich grösser als der Durchmesser des Wähenblechs auswallen. Den Teig locker zu einem Viertel zusammenfalten, damit er sich besser transportieren lässt, und das Blech damit auslegen. Den Rand auf Blechhöhe zurückschneiden. Den Boden mit einer Gabel regelmässig einstechen. Das Blech mit dem Teig kühl stellen.

Schritt 4

Für den Belag einige kleine Basilikum- und Petersilienblättchen beiseitelegen. Die restlichen Kräuter ohne gröbere Stiele in Streifen schneiden. Die Knoblauchzehe schälen und in Scheibchen schneiden. Alles in einen hohen Becher geben. Milch, Rahm und Parmesan beifügen und alles fein pürieren. Dann die Eier dazuschlagen und alles nochmals kurz mixen. Die Masse mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 5

In einer mittleren Pfanne reichlich Wasser aufkochen. Die Tomaten etwa 20 Sekunden ins kochende Wasser tauchen, herausheben, kalt abschrecken und häuten. Die Tomaten der Länge nach in gut 2 cm dicke Scheiben schneiden. Die Schnittflächen der Tomaten mit Olivenöl bestreichen und mit Salz sowie Pfeffer würzen.

Schritt 6

Den Kräuter-Ei-Guss auf dem Boden der Tarte verteilen. Mit den Tomatenscheiben belegen.

Schritt 7

Die Tomaten-Basilikum-Tarte im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen auf der untersten Rille etwa 35 Minuten backen. Herausnehmen, 5 Minuten stehen lassen, dann mit den beiseitegelegten Kräutern garnieren und servieren.