Tomaten-Schweinsfilet mit Kräutern

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Tomaten-Schweinsfilet mit Kräutern zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 471 kKalorien
  • 1970 kJoule
  • 5g Kohlenhydrate
  • 23g Eiweiss
  • 36g Fett
Erschienen in
  • 05 | 2008, S. 84

Zubereitung

Schritt 1

Die Tomaten kurz in kochendes Wasser tauchen, herausheben, kalt abschrecken, dann häuten. Die beiden Enden abschneiden. Diese wenn nötig entkernen, klein würfeln und beiseite legen. Dann jede Tomate in 4 Scheiben schneiden.

Schritt 2

Die Schalotten schälen und fein hacken. Die Petersilienblätter fein hacken. Die Thymianblättchen von den Zweigen zupfen.

Schritt 3

Die Schweinsfiletmedaillons mit der Hand leicht flach drücken. Mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Bratpfanne die Bratbutter kräftig erhitzen und die Medaillons darin auf jeder Seite gut ½ Minute sehr heiss anbraten. Herausnehmen und in eine Gratinform setzen.

Schritt 4

Die Brattemperatur auf mittlere Hitze reduzieren und die Butter schmelzen. Schalotten, Petersilie und Thymian darin andünsten. Die Hälfte der Kräutermischung herausnehmen und beiseitestellen. Zu den restlichen Kräutern in der Pfanne den Noilly Prat geben und etwa zur Hälfte einkochen lassen. Den Rahm dazugiessen, aufkochen und noch 2–3 Minuten einkochen lassen. Dann die beiseite gelegten Tomatenwürfel beifügen und die Sauce mit Worcestershiresauce, Salz und Pfeffer würzen. Vom Feuer nehmen.

Schritt 5

Die beiseitegestellten Kräuter auf den Schweinsmedaillons verteilen. Mit je 1 Tomatenscheibe decken, dann diese salzen und pfeffern. Alles mit Käse bestreuen. Die Medaillons mit der Sauce umgiessen. Bis hier hin kann das Gericht vorbereitet werden.

Schritt 6

Die Schweinsfiletmedaillons im auf 220 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille etwa 15 Minuten backen. Heiss servieren.