Tomaten-Tarte-Tatin mit Speckbröseln

Tarte-Tatin für einmal herzhaft: Sommerlich, mediterran mit frischen Peretti- oder San Marzano Tomaten.

Tomaten-Tarte-Tatin mit Speckbröseln
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt 8 Stück

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Tomaten-Tarte-Tatin mit Speckbröseln zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 1 Esslöffel Butter weich
  • 60 g Zucker
  • 8−10 Peretti- oder San Marzano-Tomaten, je nach Grösse
  • 120 g Bratspeck in Tranchen geschnitten
  • 1 Esslöffel Olivenöl zum Braten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 6–8 Zweige Thymian
  • 1/2 Zitronen unbehandelt
  • 100 g Paniermehl
  • 2 Esslöffel Olivenöl für die Brösel
  • Salz
  • tasmanischer oder schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 16–20 Taggiasca- oder andere kleine violette Oliven
  • 1 Rollen Blätterteig rund ausgewallt
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 316 kKalorien
  • 1322 kJoule
  • 8g Eiweiss
  • 17g Fett
  • 31g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 09 | 2020, S. 42

Zubereitung

Schritt 1

Den Boden eines Wähenblechs oder einer Tarteform von 26 cm Durchmesser grosszügig mit der weichen Butter bestreichen. Das Blech kalt stellen.

Schritt 2

Den Zucker in einer kleinen Pfanne bei Mittelhitze langsam zu hellbraunem Caramel schmelzen lassen. Streifenartig auf dem Boden der vorbereiteten Form verteilen.

Schritt 3

Reichlich Wasser aufkochen. Die Haut der Tomaten am ovalen Ende übers Kreuz einritzen. Die Tomaten ins kochende Wasser legen und 30 Sekunden blanchieren. Dann sofort herausheben und kalt abschrecken. Die Tomaten häuten, der Länge nach halbieren, Scheidewände und Kerne entfernen, dann die Tomatenhälften je nach Grösse der Länge nach halbieren oder dritteln.

Schritt 4

Den Bratspeck klein würfeln oder hacken. In einer Bratpfanne in 1 Esslöffel Olivenöl knusprig braten. In der Zwischenzeit den Knoblauch schälen und fein hacken. Am Schluss zum Speck geben und kurz mitbraten. In eine Schüssel geben.

Schritt 5

Rosmarinnadeln und Thymianblättchen von den Zweigen zupfen und fein hacken. Zum Speck geben. Die gelbe Schale der Zitrone fein dazureiben. Das Paniermehl und das Olivenöl beifügen und alles gut mischen.

Schritt 6

Den Backofen auf 200 Grad Umluft (220 Grad Unter-/Oberhitze) vorheizen.

Schritt 7

Die Tomaten mit der Schnittfläche nach oben sehr satt nebeneinander in der vorbereiteten Form auslegen, dabei am Schluss allfällige Lücken mit schmaleren Tomatenstreifen schliessen. Die Tomaten kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Die Oliven zwischen den Tomaten verteilen. Dann alles gleichmässig mit den Speckbröseln bestreuen.

Schritt 8

Den Teig entrollen, jedoch auf dem Backpapier belassen. Die Teigrondelle mithilfe des Backpapiers über die Tomaten legen, dabei den Teig zwischen Rand und Tomaten leicht nach unten schieben, sodass er nach dem Stürzen einen kleinen Rand ergibt. Das Backpapier entfernen.

Schritt 9

Die Tomaten-Tarte-Tatin im 200 Grad heissen Ofen auf der zweituntersten Rille mit Umluft etwa 25 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und die Tarte 3−4 Minuten in der Form stehen lassen. Dann auf eine Platte stürzen und servieren.