Tomatenhackfleisch mit Zuckermais und Avocadosauce

Dieses unkomplizierte Hackfleischgericht ist dem Chili con Carne nachempfunden, aber ohne dessen Schärfe und auch ohne Bohnen.

Fertig in 25 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 2 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Tomatenhackfleisch mit Zuckermais und Avocadosauce zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2–3 Esslöffel Olivenöl
  • 300 g Rindfleisch gehackt
  • 2 Esslöffel Tomatenpüree
  • 2 1/2 dl Gemüsebouillon
  • 400 g Dosentomaten gehackt
  • 1/2 Bund Oregano oder 1 Teelöffel getrocknete Kräuter
  • 1 Dose Zuckermais, 285 g abgetropft
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Bund Petersilie glattblättrig
  • 1 Avocado reif
  • 1 Teelöffel Zitronensaft
  • 100 g griechischer Joghurt nature oder saurer Halbrahm
  • 1 grosse Prise Chiliflocken oder Piment d`Espelette
Einkaufsliste senden
Dazu passt

Salzkartoffeln oder einfach nur Baguette.

Nährwert

Pro Portion
  • 753 kKalorien
  • 3150 kJoule
  • 41g Eiweiss
  • 43g Fett
  • 45g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 04 | 2016, S. 69

Zubereitung

Schritt 1

Die Zwiebel und die Knoblauchzehen schälen und fein hacken.

Schritt 2

In einer eher weiten Pfanne das Olivenöl kräftig erhitzen. Das Hackfleisch darin krümelig braten. Das Tomatenpüree, die Zwiebel und den Knoblauch beifügen und kurz mitbraten. Dann die Gemüsebouillon und die Dosentomaten dazugeben und alles offen bei mittlerer Hitze 5 Minuten kochen lassen.

Schritt 3

Inzwischen den frischen Oregano fein hacken. Die Maiskörner in ein Sieb abschütten und gut abtropfen lassen. Beide Zutaten zur Hackfleischsauce geben, diese mit Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt weitere 15 Minuten auf mittlerem, später kleinerem Feuer kochen lassen.

Schritt 4

Inzwischen die Petersilie grob schneiden. Die Avocado halbieren, den Stein entfernen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale lösen. In einen hohen Becher geben, den Zitronensaft beifügen und gut mischen. Dann die Petersilie, den Joghurt oder sauren Halbrahm, die Chiliflocken oder den Piment d`Espelette sowie etwas Salz beifügen und alles fein pürieren. Bis zum Servieren kühl stellen.

Schritt 5

Das Hackfleisch-Mais-Gericht in vorgewärmten tiefen Tellern oder Schalen anrichten und mit je 1 Löffel Avocadosauce garnieren. Den Rest der Sauce separat dazu servieren.