Topfenknödel

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt 20 Stück

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Topfenknödel zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Knödel
  • 250 g Weissbrot frisch, ohne Rinde
  • 100 g Butter weich
  • 100 g Puderzucker
  • 1/2 Teelöffel Vanillepulver
  • 2 Zitronen abgeriebene Schale
  • 2 Orangen abgeriebene Schale
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 3 Eigelb
  • 3 Eier ganz
  • 750 g Magerquark
  • Salzwasser zum Garen der Knödel
Zum Servieren
  • 250 g Butter
  • 1/2 Teelöffel Vanillepulver
  • 2 Esslöffel Zucker gehäuft
  • 100 g Paniermehl hausgemacht
  • 50 g Mandeln gemahlen geschält
  • Puderzucker
Einkaufsliste senden

Zubereitung

Schritt 1

Das Weissbrot in kleinste Würfel schneiden.

Schritt 2

Weiche Butter und Puderzucker zu einer hellen, luftigen Masse auf-schlagen. Vanillepulver, abgeriebene Zitronen- und Orangenschale sowie das Salz beifügen und nochmals kurz schlagen. Dann nach und nach die Eigelb, anschliessend die Eier einrühren. Am Schluss den Quark unter-schlagen.

Schritt 3

Mit einem Gummispachtel die Brotwürfelchen unter die Quarkmasse ziehen. Den Teig zugedeckt im Kühlschrank ruhen lassen, dabei die Masse jede halbe Stunde mit dem Gummispachtel vorsichtig durchrühren.

Schritt 4

Zum Garen in einer grossen Pfanne reichlich Salzwasser aufkochen.

Schritt 5

Aus der Quarkmasse 20 Knödel formen und vorsichtig in das heisse Wasser legen. Noch einmal ganz kurz aufkochen, dann den Deckel auflegen und die Pfanne vom Herd nehmen. Die Knödel so zugedeckt 12-15 Minuten garziehen lassen.

Schritt 6

In der Zwischenzeit in einer beschichteten Bratpfanne die Butter aufschäumen lassen. Vanillepulver und Zucker mischen, beifügen und gut verrühren. Dann das Paniermehl und die Mandeln beifügen und alles unter ständigem Rühren goldbraun rösten. Vom Feuer nehmen.

Schritt 7

Die Knödel mit einer Schaumkelle aus dem Kochwasser nehmen, gut abtropfen lassen, sorgfältig in der Bröselmischung wälzen und mit Puderzucker bestäuben. Sofort servieren.