Tortellini in Kürbissauce

Einen herbstlichen Genuss bietet die Kürbissauce. Wer genügend Zeit hat, bereitet die Tortellini selber zu.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Tortellini in Kürbissauce zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren. 1 Person: Sauce in der 2-Portionen-Menge zubereiten, restliche Sauce kann gut 2-3 Wochen tiefgekühlt werden.

Tortellini selber herstellen

Nährwert

Pro Portion
  • 262 kKalorien
  • 1096 kJoule
  • 30g Kohlenhydrate
  • 7g Eiweiss
  • 12g Fett
Erschienen in
  • 11 | 2002, S. 88

Zubereitung

Schritt 1

Den Kürbis klein würfeln. Die Peperoni entkernen und ebenfalls würfeln. Den Knoblauch schälen und fein hacken.

Schritt 2

Die Butter schmelzen und den Knoblauch darin hellgelb dünsten. Kürbis und Peperoni beifügen und während 2-3 Minuten mitdünsten, bis es gut riecht. Mit Bouillon ablöschen und den Kürbis während etwa 10 Minuten sehr weich kochen.

Schritt 3

Die Kürbissauce mit dem Stabmixer oder im Mixer pürieren. Den Rahm unterrühren und die Sauce mit Salz, Pfeffer sowie einem Schuss Vin Santo oder Portwein abschmecken.

Schritt 4

Die Tortellini in reichlich kochendem Salzwasser während 4-5 Minuten oder gemäss Packungsanleitung bissfest garen. Abschütten und gut abtropfen lassen. Zum Servieren die Tortellini sorgfältig mit der heissen Kürbissauce mischen.

Wildeisen Kochschule
Pasta: Tortellini