Tortilla-Chips mit Avocado- und Tatarbelag

Tortilla-Chips mit Avocado- und Tatarbelag
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt pro Sorte je etwa 15 Stück

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Tortilla-Chips mit Avocado- und Tatarbelag zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Avocadobelag
Tatarbelag
  • 1 Schalotte klein
  • 2 Cornichons klein
  • 1 Esslöffel Kapern
  • 1 Eigelb
  • 1 Teelöffel Olivenöl
  • 2 Esslöffel Ketchup
  • 1 Teelöffel Cognac nach Belieben
  • 150 g Tatarfleisch gehackt
  • Salz, schwarzer Pfeffer
  • Tabasco einige Tropfen, ersatzweise 1 Prise Cayennepfeffer
Zum Servieren
  • 1 Beutel Tortilla-Chips
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 57 kKalorien
  • 238 kJoule
  • 1g Kohlenhydrate
  • 2g Eiweiss
  • 5g Fett
Erschienen in
  • 12 | 2008, S. 76

Zubereitung

Schritt 1

Die Avocado halbieren, den Stein entfernen und die Hälften schälen. Das Fruchtfleisch klein würfeln. In eine kleine Schüssel geben.

Schritt 2

Die Eier schälen und grob hacken. Zusammen mit der Crème fraîche zur Avocado geben. Den Schnittlauch mit einer Schere in Röllchen dazuschneiden. Die Masse mit Salz, Pfeffer sowie Cayennepfeffer pikant würzen und sorgfältig mischen.

Schritt 3

Für die Tatarfüllung die Schalotte schälen und sehr fein hacken. Cornichons und Kapern ebenfalls fein hacken.

Schritt 4

Eigelb, Olivenöl, Ketchup und nach Belieben Cognac in einer Schüssel verrühren. Schalotte, Cornichons, Kapern und das Tatarfleisch beifügen und alles gut mischen. Mit Salz, Pfeffer und Tabasco oder Cayennepfeffer abschmecken.

Schritt 5

Zum Servieren die beiden Massen bergartig auf Tortilla-Chips geben und sofort servieren. Man kann die Füllung aber auch in 2 kleinen Schüsseln bereitstellen, so dass sich jeder selber bedienen kann.