Tramezzini mit Eier-Gurken-Füllung

Tramezzini mit Mayonnaise und Gemüse sind in Italien, vor allem im Norden, beliebte kleine Mahlzeiten.

Fertig in 25 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Tramezzini mit Eier-Gurken-Füllung zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren.
1 Person: Zutaten vierteln, für die Füllung 2 kleine Eier verwenden.

Nährwert

Pro Portion
  • 385 kKalorien
  • 1610 kJoule
  • 16g Eiweiss
  • 23g Fett
  • 26g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 05 | 2016, S. 26

Zubereitung

Schritt 1

In einer Pfanne die Eier mit kaltem Wasser bedecken, aufkochen und ab Siedepunkt etwa 8 Minuten hart kochen. Sofort kalt abschrecken und abkühlen lassen.

Schritt 2

Den Schnittlauch in Röllchen schneiden. Die Gurke schälen, längs halbieren und die Kerne herausschaben. Die Gurke möglichst klein würfeln. Die Kapern kurz warm abspülen, auf Küchenpapier trockentupfen, dann fein hacken. Die Eier schälen und in kleine Würfel schneiden.

Schritt 3

Die Mayonnaise mit dem sauren Halbrahm und dem Senf verrühren. Eier, Schnittlauch, Gurke und Kapern unterrühren sowie alles mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 4

Die Salatblätter waschen und trockenschleudern. Jeweils 1 Blatt auf 1 Scheibe Toastbrot legen. Die Eiermischung darauf verteilen. Die restlichen Brote diagonal halbieren und auf die Eiermischung legen. Die Brote ganz durchschneiden und möglichst bald servieren.

Um die Tramezzini ein bisschen leichter zu machen, haben wir die Mayonnaise mit saurem Halbrahm gemischt. Dadurch wird die Füllung allerdings auch etwas weicher und kann beim Reinbeissen auslaufen.