Trauben-Rum-Creme

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4–6 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Trauben-Rum-Creme zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 388 kKalorien
  • 1623 kJoule
  • 17g Kohlenhydrate
  • 4g Eiweiss
  • 21g Fett
  • 8 ProPoints
Erschienen in
  • 10 | 2011, S. 54

Zubereitung

Schritt 1

In einer mittleren Pfanne Wasser aufkochen. Die Traubenbeeren von den Zweigen zupfen. Die Beeren in 2 Portionen im leicht siedenden Wasser 30 Sekunden ziehen lassen, dann sofort mit einer Schaumkelle herausheben. Anschliessend die Haut der Traubenbeeren abziehen. Die Trauben halbieren und entkernen. In eine Schüssel geben und mit ½ dl des Rums beträufeln.

Schritt 2

In einer Chromstahlschüssel den restlichen Rum, die Eigelb und den Zucker verrühren. Über einem leicht kochenden Wasserbad unter ständigem Schlagen so lange erhitzen, bis die Masse sehr luftig ist und cremig bindet. Vom Feuer nehmen und die Schüssel in ein etwas grösseres Gefäss mit kaltem Wasser stellen. Die Creme kalt schlagen.

Schritt 3

Den Rahm steif schlagen. Unter die Rumcreme ziehen und diese bis zum Servieren kühl stellen.

Schritt 4

Kurz vor dem Servieren die marinierten Trauben in ein Sieb geben und gut abtropfen lassen. Einige Trauben für die Garnitur beiseitestellen, die restlichen Beeren sorgfältig unter die Creme heben. In Gläsern anrichten und garnieren.

Ein Dessert für Erwachsene – wegen des Rums, der sich für einmal nicht ersetzen lässt. Verwenden Sie eine gute Rumqualität, auf keinen Fall einen sogenannten Stroh- oder Rumtopf-Rum, der besonders hochprozentig ist und «spritig» schmeckt. Rum gibt es in vielen grösseren Lebensmittelgeschäften auch in Kleinportionen zu kaufen, sodass man sich nicht gleich eine ganze Flasche zulegen muss – obwohl das Dessert Wiederholungspotenzial hat!