Truites gratinées au fromage - Überbackene Forellen mit Käse und Rahm

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Truites gratinées au fromage - Überbackene Forellen mit Käse und Rahm zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 4 Stück Forellen küchenfertig vorbereitet
  • 1 Esslöffel Butter gehäuft
  • 1 1/2 dl Wermut weiss, französisch (z.B. Noilly Prat)
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 dl Rahm
  • 2 Stück Eigelb
  • 80 g Gruyère AOP gerieben
Einkaufsliste senden
Dazu passt

Salzkartoffeln.

Nährwert

Pro Portion
  • 441 kKalorien
  • 1845 kJoule
  • 2g Kohlenhydrate
  • 37g Eiweiss
  • 26g Fett
Erschienen in
  • 09 | 2006, S. 44

Zubereitung

Schritt 1

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Schritt 2

Die Forellen kurz unter kaltem Wasser abspülen und mit Küchenpapier sorgfältig trockentupfen. Eine Gratinform grosszügig mit Butter ausstreichen und die Forellen nebeneinander hineinlegen. Mit Wermut übergiessen. Salzen und pfeffern.

Schritt 3

Die Forellen in den 180 Grad heissen Ofen auf die zweitunterste Rille geben und je nach Grösse 15-20 Minuten garen. Dann die Form herausnehmen und die Ofentemperatur auf 230 Grad erhöhen.

Schritt 4

Den Fischsud in eine kleine Pfanne umgiessen. Den Rahm beifügen und aufkochen. Vom Feuer ziehen und die Eigelb unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Sauce über die Forellen verteilen und diese mit dem Käse bestreuen.

Schritt 5

Die Form sofort in den Backofen zurückstellen und noch so lange überbacken, bis der Käse geschmolzen ist. Sofort servieren.