Türkische Linsencremesuppe mit Paprikabutter

Wer sich für diese Suppe noch ein bisschen mehr Biss wünscht, kann kleine Weissbrotwürfel in Butter knusprig braten und über die Suppe streuen.

Türkische Linsencremesuppe mit Paprikabutter
Fertig in 45 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

FÜR 4 PERSONEN

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Türkische Linsencremesuppe mit Paprikabutter zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 2 grosse Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Esslöffel Butter (1)
  • 1 Teelöffel Rosenpaprika (1)
  • 1 1/2 Esslöffel Tomatenpüree
  • 200 g rote Linsen
  • 1 Liter Wasser
  • 200 g Joghurt
  • 1 Zweig frische Minze oder 1 Teelöffel getrocknete Minze
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 2 Esslöffel Butter (2)
  • 2 Teelöffel Rosenpaprika (2)
Einkaufsliste senden
TIPP

Nach Belieben zusätzlich noch kleine Weissbrotwürfel in Butter knusprig braten und über die Suppe streuen.

FÜR DEN KLEINHAUSHALT

2 Personen: Zutaten halbieren. 1 Person: Zutaten vierteln.

Nährwert

Pro Portion
  • 341 kKalorien
  • 1426 kJoule
  • 33g Kohlenhydrate
  • 15g Fett
  • 15g Eiweiss
Erschienen in
  • 01/02 | 2020, S. 25

Zubereitung

Schritt 1

Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein hacken.

Schritt 2

In einer Pfanne die erste Portion Butter (1) erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin unter Rühren andünsten. Die erste Portion Paprikapulver (1) darüber stäuben, das Tomatenpüree beifügen und alles gut verrühren. Die Linsen und das Wasser dazugeben. Alles aufkochen und die Linsen zugedeckt bei kleiner Hitze etwa 30 Minuten kochen lassen, bis sie sehr weich sind.

Schritt 3

Den Joghurt und die Minze zur Suppe geben und diese fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 4

In einer kleinen Pfanne die zweite Portion Butter (2) mit der zweiten Portion Rosenpaprika (2) schmelzen und leicht salzen.

Schritt 5

Die Linsensuppe in tiefe Teller oder Tassen anrichten und jeweils etwas Paprikabutter darüber träufeln. Die Suppe sofort servieren.