Überbackene Maisgnocchi

Gnocchi schmecken mit Maisgriess zubereitet mindestens genau so gut.

Überbackene Maisgnocchi
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 6 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Überbackene Maisgnocchi zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Zum Überbacken
  • Butter fürs Blech
  • 50 g Parmesan gerieben
  • Butterflöckchen reichlich
Einkaufsliste senden
Vorbereiten

Die Gnocchi können bis aufs Überbacken bereits am Vortag zubereitet werden. Gut mit Folie decken, damit sie im Kühlschrank nicht austrocknen.

Nährwert

Pro Portion
  • 333 kKalorien
  • 1393 kJoule
  • 35g Kohlenhydrate
  • 13g Eiweiss
  • 15g Fett
  • 7 ProPoints
Erschienen in
  • 3|2011, S. 35

Zubereitung

Schritt 1

In einer grossen Pfanne Milch und Bouillon aufkochen. Den Maisgriess unter Rühren einrieseln lassen. Den Herd auf kleinste Stufe stellen und den Maisgriess unter Weiterrühren zu einem dicken Brei kochen. Dann vom Herd nehmen und den Käse, die Eigelb sowie die Butter unterrühren. Mit Muskat und wenn nötig etwas Salz abschmecken.

Schritt 2

Ein grosses Blech mit Backpapier belegen und dieses leicht bebuttern. Den noch warmen Maisgriessbrei mit einem Spachtel etwa 1½ cm dick ausstreichen. Damit er nicht am Spachtel klebt, taucht man diesen regelmässig ins kalte Wasser. Vollständig auskühlen lassen.

Schritt 3

Eine feuerfeste Form ausbuttern. Mit einem Ausstecher oder mit einem Glas vom ausgekühlten Mais Rondellen ausstechen; dabei das Förmchen oder den Glasrand immer wieder in kaltes Wasser tauchen, damit sich die Maisgriessmasse besser schneiden lässt. Sie kann auch mit einem Messer in Rauten oder Vierecke geschnitten werden. Ziegelartig in die vorbereitete Form schichten. Die Maisgnocchi mit dem Käse bestreuen und mit reichlich Butterflocken belegen.

Schritt 4

Die Maisgnocchi im auf 220 Grad vorgeheizten Ofen auf der untersten Rille 15–20 Minuten überbacken.