Überbackene Cervelats

Frisch vom Feuer schmecken Cervelats sehr gut. Überbacken machen sie aber auch eine gute Figur.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Überbackene Cervelats zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 4 Stück Cervelat
  • 1 Stück Lauchstange klein
  • 4 Stück Kartoffeln gross, in der Schale gekocht
  • 1 Stück Zwiebel
  • 2 Stück Rüebli
  • 100 g Emmentaler
  • 1 dl Weisswein
  • Salz, Pfeffer schwarz, aus der Mühle
  • Paprika
Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren. 1 Person: Zutaten vierteln.

Nährwert

Pro Portion
  • 481 kKalorien
  • 2012 kJoule
  • 23g Kohlenhydrate
  • 23g Eiweiss
  • 31g Fett
Erschienen in
  • 1-2 | 2003, S. 48

Zubereitung

Schritt 1

Die Kartoffeln schälen und längs halbieren. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben.

Schritt 2

Die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Rüebli schälen, den Käse entrinden und beides an der Röstiraffel reiben. Den Lauch rüsten, längs halbieren und in feine Streifen schneiden. Alle Zutaten mischen, mit Weisswein beträufeln und mit wenig Salz sowie reichlich Pfeffer und Paprika würzen.

Schritt 3

Die Cervelats schälen, längs halbieren und an den Enden einschneiden. Je eine Cervelathälfte auf eine Kartoffelhälfte legen und die Gemüsemischung bergartig darauf häufen.

Schritt 4

Die Cervelats im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille 20-25 Minuten überbacken.