Überbackene grüne Spargeln mit Pinienkernbutter

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Überbackene grüne Spargeln mit Pinienkernbutter zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren. 1 Person: Zutaten vierteln, evtl. Kerbel weglassen.

Dazu passt

Kleine, in der Schale gegarte Kartoffeln oder frisches Brot.

Nährwert

Pro Portion
  • 349 kKalorien
  • 1460 kJoule
  • 6g Kohlenhydrate
  • 13g Eiweiss
  • 30g Fett
Erschienen in
  • 04 | 2006, S. 85

Zubereitung

Schritt 1

Die Spargeln rüsten, d.h. die Enden um 1/3 kürzen und je nach Frische die Stangen evtl. im hinteren Teil schälen. Im Dampf oder in wenig Salzwasser knackig garen.

Schritt 2

Inzwischen die Pinienkerne grob hacken. Den Peperoncino der Länge nach halbieren, entkernen, in Streifen und diese in Würfelchen schneiden. Den Kerbel grob hacken.

Schritt 3

Weiche Butter, Senf und etwas Salz mit einer Kelle durchrühren, bis sich Spitzchen bilden. Pinienkerne, Peperoncino und Kerbel untermischen.

Schritt 4

Die Spargeln gut abtropfen lassen und in eine grosse Gratinform legen. Den Sbrinz oder Parmesan darüber streuen und die Pinienkernbutter in Flocken auf den Spargeln verteilen.

Schritt 5

Die Spargeln im auf 220 Grad vorgeheizten Ofen 8–10 Minuten überbacken, bis der Käse leicht geschmolzen ist. Heiss servieren.