Überbackene Käsepolenta mit Birnen

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen als Hauptgericht

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Überbackene Käsepolenta mit Birnen zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren. 1 Person: Zutaten vierteln.

Nährwert

Pro Portion
  • 706 kKalorien
  • 2953 kJoule
  • 66g Kohlenhydrate
  • 28g Eiweiss
  • 35g Fett
Erschienen in
  • 11 | 2002, S. 28

Zubereitung

Schritt 1

Die Bouillon aufkochen. Den Griess einlaufen und unter Rühren während 5-8 Minuten ausquellen lassen. Dann die Polenta vom Feuer ziehen und zugedeckt noch mindestens 5 Minuten ruhen lassen.

Schritt 2

Die Oliven fein schneiden, Die Zwiebel schälen und fein hacken. In einer Bratpfanne die Speckwürfelchen ohne Fettzugabe knusprig braten. Zwiebeln beifügen und kurz mitdünsten. Oliven, Zwiebel-Speck-Mischung und Reibkäse unter die Polenta rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 3

Eine ofenfeste Form ausbuttern. Die Käsepolenta mit einem Glace- oder 2 Suppenlöffeln abstechen und die Kugeln in die Form setzen.

Schritt 4

Den Käse fein scheibeln. Die Kompottbirnen gut abtropfen lassen, vierteln und auf die Polentakugeln verteilen. Jede Kugel mit 1 Käsescheibe belegen.

Schritt 5

Die Käsepolenta im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille während 20-25 Minuten überbacken.