Überbackene Kalbsfiletmedaillons mit Kräuterpesto

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Überbackene Kalbsfiletmedaillons mit Kräuterpesto zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 418 kKalorien
  • 1748 kJoule
  • 1g Kohlenhydrate
  • 31g Eiweiss
  • 31g Fett
Erschienen in
  • 03 | 2008, S. 47

Zubereitung

Schritt 1

Petersilien- und Oreganoblätter von den Zweigen zupfen und grob hacken. Die Dörrtomaten auf Küchenpapier abtropfen lassen, dann in Streifchen schneiden. Mit den Kräutern, den Pinienkernen und dem Olivenöl in einem Cutter oder in einem hohen Becher mit dem Stabmixer pürieren. Zuletzt den Parmesan untermischen und die Paste mit einigen Umdrehungen schwarzem Pfeffer aus der Mühle würzen.

Schritt 2

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Schritt 3

Die Kalbsfiletmedaillons mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Bratpfanne die Bratbutter kräftig erhitzen. Die Hitze um 1/3 reduzieren, die Medaillons hineingeben und auf der ersten Seite 1½ Minuten anbraten, dann wenden und auf der zweiten Seite weitere 2 Minuten braten. Sofort in eine Gratinform setzen, die Kräuterpaste auf der Oberseite verteilen und den Doppelrahm darüberträufeln.

Schritt 4

Die Kalbsfiletmedaillons sofort im 200 Grad heissen Ofen in der Mitte 10 Minuten überbacken.