Überbackene Kalbskoteletts mit Salbei-Gnocchi

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 2 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Überbackene Kalbskoteletts mit Salbei-Gnocchi zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Gnocchi:
  • 8 Blätter Salbei
  • 150 g Ricotta
  • 80 g Teigwarenmehl (Hartweizendunst) oder halb Mehl, halb Hartweizengriess
  • 1 Stück Ei klein
  • 40 g Sbrinz AOP gerieben
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • Pfeffer schwarz
  • Muskat
Koteletts:
Zum Fertigstellen:
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 967 kKalorien
  • 4045 kJoule
  • 34g Kohlenhydrate
  • 52g Eiweiss
  • 67g Fett
Erschienen in
  • 09 | 2008, S. 9

Zubereitung

Schritt 1

Die Salbleiblätter aufeinanderlegen. Zuerst der Länge nach halbieren, dann in feine Streifen schneiden (A).

Schritt 2

In einer Schüssel Ricotta, Teigwarenmehl, Ei, Sbrinz und Salbeistreifen gut verrühren (B). Den Teig mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. 20 Minuten quellen lassen, der Teig wird dabei sehr dick. Falls er zu dünn bleibt, noch etwas Teigwarenmehl oder Hartweizengriess beifügen. Mit Hilfe eines Gummischabers in einen Spritzsack ohne Tülle füllen (C).

Schritt 3

Schalotten und Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Den Kerbel ebenfalls hacken.

Schritt 4

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.

Schritt 5

Die Zubereitung

Schritt 6

In einer beschichteten Bratpfanne 1 Esslöffel Olivenöl erhitzen. Speckwürfelchen, Schalotten und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze 3–4 Minuten dünsten. In ein Schüsselchen geben. Kerbel hacken und untermischen (D).

Schritt 7

Koteletts mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 8

In der Bratpfanne das restliche Olivenöl erhitzen. Die Koteletts auf jeder Seite 1 Minute kräftig anbraten. In eine Gratinform geben und mit der Speck-Schalotten-Masse belegen (E).

Schritt 9

Die Koteletts im 180 Grad heissen Ofen 12–15 Minuten fertig braten.

Schritt 10

Inzwischen in einer mittleren Pfanne reichlich Wasser aufkochen. Die Gnocchimasse portionenweise mit einem Messer, das man immer wieder ins heisse Wasser taucht, direkt ins leicht kochende Wasser schneiden (F). Wenn die Gnocchi an die Oberfläche steigen, sind sie gar. Mit der Schaumkelle herausheben und in eine vorgewärmte Schüssel geben. Das Wasser abschütten, dann in der heissen Pfanne die Butter schmelzen lassen.

Schritt 11

Koteletts und Gnocchi auf vorgewärmten Tellern anrichten und die Gnocchi mit der flüssigen Butter beträufeln. Nach Belieben mit Salbeiblüten dekorieren.