Überbackene Kartoffelspiesse an Käsecreme

Für einmal servieren wir nicht Fleisch sondern Kartoffeln am Spiess: Mit der Käsecreme schmecken diese einfach wunderbar.

Überbackene Kartoffelspiesse an Käsecreme
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Überbackene Kartoffelspiesse an Käsecreme zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren, jedoch 1 Knoblauchzehe verwenden. 1 Person: Zutaten halbieren, eventuell Knoblauch weglassen, jedoch 1 kleine Zwiebel verwenden.

Nährwert

Pro Portion
  • 342 kKalorien
  • 1430 kJoule
  • 23g Kohlenhydrate
  • 16g Eiweiss
  • 20g Fett
Erschienen in
  • 12 | 2005, S. 88

Zubereitung

Schritt 1

Die Kartoffeln in der Schale in nicht zu viel Wasser zugedeckt knapp weich kochen.

Schritt 2

Inzwischen die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. In der Butter hellgelb dünsten.

Schritt 3

Gruyère, Zwiebel-Knoblauch-Mischung, Currypulver und Rahm in eine Schüssel geben. Den Schnittlauch mit einer Schere dazuschneiden. Alles mischen und mit Pfeffer würzen.

Schritt 4

Die gekochten Kartoffeln noch heiss quer halbieren und mit der Schnittfläche nach oben auf Spiesse stecken. In eine feuerfeste Form oder auf ein Blech legen. Die Käsecreme auf den Kartoffeln verteilen.

Schritt 5

Die Kartoffelspiesse im auf 220 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille 10-12 Minuten golden backen.