Überbackene Pouletbrüstchen

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Überbackene Pouletbrüstchen zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 2 Stück Peperoni klein, je eine rot und eine gelb
  • 1 Stück Knoblauchzehe
  • 1/2 dl Olivenöl
  • 1 Stück Aubergine klein
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • 1/2 Bund Oregano
  • 1/2 Bund Basilikum
1
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 388 kKalorien
  • 1623 kJoule
  • 6g Kohlenhydrate
  • 38g Eiweiss
  • 22g Fett
Erschienen in
  • 7-8 | 2007, S. 31

Zubereitung

Schritt 1

Den Ofen auf 230 Grad vorheizen. Die Peperoni halbieren, entkernen und die weissen Scheidewände herausschneiden. Mit der Rundung nach oben auf ein Backblech legen und im 230 Grad heissen Ofen in der Mitte 10 Minuten rösten. Die Peperoni herausnehmen und die Ofentemperatur auf 180 Grad reduzieren.

Schritt 2

Den Knoblauch zum Olivenöl pressen. Die Aubergine der Länge nach in 4 Scheiben schneiden und mit dem Knoblauchöl bestreichen. Mit Salz und Pfeffer würzen und nebeneinander auf das Backblech legen. Die Kräuter fein hacken und darüber streuen. Die Peperoni mit den Schnittseiten nach oben auf die Auberginen legen. Die Tomate in Scheiben schneiden und diese in die Peperonihälften legen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 3

Die Pouletbrüstchen ebenfalls mit Salz und Pfeffer würzen und auf die Tomaten in die Peperoni legen. Den Mozzarella in 8 Scheiben schneiden und die Pouletbrüstchen damit belegen. Den Parmesan darüber streuen. Das Ganze wenn nötig mit Zahnstochern fixieren.

Schritt 4

Die Pouletbrüstchen im 180 Grad heissen Ofen etwa 20 Minuten backen.