Überbackene Schweinskoteletts

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Überbackene Schweinskoteletts zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Sauce
zum Überbacken
Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren. 1 Person: Zutaten vierteln, jedoch die Sauce in der 2-Personen-Menge zubereiten.

Dazu passt

Gebratene Schalenkartoffeln, ein Safranrisotto oder Teigwaren.

Nährwert

Pro Portion
  • 475 kKalorien
  • 1987 kJoule
  • 6g Kohlenhydrate
  • 37g Eiweiss
  • 33g Fett
Erschienen in
  • 10 | 2004, S. 79

Zubereitung

Schritt 1

Die Tomaten auf Küchenpapier gut abtropfen lassen, dann grob hacken. Den Knoblauch schälen und ebenfalls hacken. Basilikum und Petersilie fein schneiden, etwa ein Drittel davon für die Sauce beiseite stellen. Alle übrigen vorbereiteten Zutaten mischen.

Schritt 2

In die Schweinskoteletts je eine tiefe Tasche schneiden (evtl. vom Metzger machen lassen). Die Tomaten-Kräuter-Masse einfüllen. Die Koteletts mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 3

In einer Bratpfanne die Butter erhitzen. Die Koteletts darin auf jeder Seite je 1 1/2 Minute kräftig anbraten. Herausnehmen und beiseite stellen.

Schritt 4

Für die Sauce die Zwiebel schälen und fein hacken. Im Olivenöl glasig dünsten. Die Pelatitomaten beifügen, mit Salz und Pfeffer würzen und gut 5 Minuten leicht einkochen lassen. Am Schluss die beiseite gelegten Kräuter untermischen. Die Sauce in eine gut ausgebutterte Gratinform verteilen.

Schritt 5

Die Koteletts in die Sauce legen. Den Mozzarella an der Röstiraffel darüber reiben.

Schritt 6

Die Koteletts im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille 20 Minuten überbacken.

Anstelle von Mozzarella kann zum Überbacken auch Raclettekäse verwendet werden.