Überbackene Suppe von dreierlei Tomaten

Dörrtomaten, Pelatitomaten und und Tomatenpüree vereint zu einer dickflüssigen, würzigen Suppe. Ein besonderer Genuss.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Überbackene Suppe von dreierlei Tomaten zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Zum nächsten Flimmerküche-Rezept

Nährwert

Pro Portion
  • 234 kKalorien
  • 979 kJoule
  • 7g Kohlenhydrate
  • 7g Eiweiss
  • 19g Fett
  • 6 ProPoints
Erschienen in
  • 10 | 2011, S. 73

Zubereitung

Schritt 1

Die Zwiebel und die Knoblauchzehen schälen und hacken. Die Dörrtomaten in Streifchen schneiden.

Schritt 2

In einer mittleren Pfanne das Öl erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Dörrtomaten darin andünsten. Tomatenpüree und Zucker beifügen und kurz mitdünsten. Mit der Bouillon ablöschen. Die Pelatitomaten beifügen und die Suppe zugedeckt 10 Minuten kochen lassen.

Schritt 3

Inzwischen den Rahm steif schlagen. Den Käse unterziehen. Bis zur Verwendung kühl stellen. Vom Basilikum 4 schöne Zweige beiseitelegen, die restlichen Blätter fein hacken.

Schritt 4

Den Backofengrill auf höchster Stufe vorheizen.

Schritt 5

Die Tomatensuppe mit dem Stabmixer fein pürieren. Das Basilikum beifügen, die Suppe nochmals aufkochen und mit Salz, Pfeffer sowie Cayennepfeffer abschmecken.

Schritt 6

Die heisse Suppe in 4 ofenfeste Suppentassen anrichten. Den Rahm darüber verteilen. Sofort im vorgeheizten Ofen auf der mittleren Rille unter dem heissen Grill 3–4 Minuten goldbraun überbacken. Mit dem beiseitegelegten Basilikum garnieren.