Überbackene Tortillas

Überbackene Tortillas
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Überbackene Tortillas zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 4 Stück Weizentortillas gross
  • 12 Stück Cherrytomaten
  • 1 Stück Peperoni gelb, oder orange
  • 1 Stück Zwiebel mittel
  • 1 Stück Knoblauchzehe
  • 1 Dose Kidney-Beans
  • 1 Stück Avocado
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • Kreuzkümmel gemahlen, etwas
  • Olivenöl zum Beträufeln
  • 150 g Gruyère AOP Feta, Frischkäse oder Käsereste
  • 1 Bund Oregano und andere frische Kräuter wie Petersilie, Basilikum
  • 2 Becher Halbrahm sauer, oder Naturejoghurt oder nordische Sauermilch
  • 6 Esslöffel Crème fraîche
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 690 kKalorien
  • 2886 kJoule
  • 60g Kohlenhydrate
  • 30g Eiweiss
  • 35g Fett
Erschienen in
  • 12 | 2003, S. 50

Zubereitung

Schritt 1

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Ein Ofenblech mit etwas Olivenöl bestreichen. Die Tortillas darauf legen.

Schritt 2

Cherrytomaten halbieren. Peperoni halbieren, entkernen und würfeln. Zwiebel und Knoblauch schälen und hacken. Bohnen in ein Sieb abschütten und gründlich kalt abspülen. Avocado halbieren, den Stein entfernen, schälen und würfeln. Alle diese Zutaten auf den Tortillas verteilen. Mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen und mit Olivenöl beträufeln.

Schritt 3

Den Käse je nach Sorte würfeln, zerkrümeln oder in Flocken teilen. Über die Tortillas verteilen.

Schritt 4

Die Tortillas in der Mitte des 200 Grad heissen Ofens 12-15 Minuten überbacken.

Schritt 5

Inzwischen Kräuterblättchen von den Zweigen zupfen und fein schneiden.

Schritt 6

Joghurt, Sauermilch oder sauren Halbrahm mit der Crème fraîche sowie etwas Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel mischen.

Schritt 7

Die Tortillas auf Tellern anrichten, mit Kräutern bestreuen und je 1 Klacks Sauce darauf setzen. Den Rest der Sauce separat dazu servieren.