Überbackener geschmorter Fenchel

Diese Variante dürfte auch überzeugten Fenchelhassern schmecken: Das Gemüse wird zuerst mit Zwiebeln, Knoblauch, Peperoncino und Kapern geschmort und anschliessend mit Tomaten und Parmesan im Ofen überbacken.

Überbackener geschmorter Fenchel
Fertig in 45 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

FÜR 2 PERSONEN

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Überbackener geschmorter Fenchel zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Recaptcha check was failed! Please, reload the page and try again.

  • 500 g eher kleinere Fenchel
  • 1 mittlere Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Peperoncino
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Esslöffel Kapern
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 200 g gehackte Dosentomaten
  • 1 dl Gemüsebouillon
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 2−3 Esslöffel geriebener Parmesan
Einkaufsliste senden

Einen guten Teil der Zubereitungszeit dieses köstlichen Gemüsegerichts verbringt es im Ofen – also Zeit, um sich vielleicht einen Apéro zu genehmigen oder eine Beilage zuzubereiten, wie zum Beispiel Salz- oder Bratkartoffeln oder ein Pilaw-Reis.

Nährwert

Pro Portion
  • 268 kKalorien
  • 1121 kJoule
  • 11g Eiweiss
  • 16g Fett
  • 15g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 04 | 2021, S. 63

Zubereitung

Schritt 1

Den Fenchel rüsten, dabei den Strunkansatz nur sauber anschneiden, nicht entfernen. Die Fenchelknollen längs halbieren, dann die Hälften jeweils in 3 Schnitze schneiden. Die Zwiebel schälen, vierteln und in Streifen schneiden. Den Knoblauch schälen und in Scheibchen schneiden. Den Peperoncino längs halbieren, entkernen und in feine Streifen schneiden.

Schritt 2

In einem ofenfesten Schmortopf das Olivenöl erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch, Peperoncino und Kapern darin 3 Minuten andünsten. Den Fenchel beifügen, mit Salz und Pfeffer würzen, kurz mischen, dann 3−4 Esslöffel Wasser beifügen und das Gemüse zugedeckt 10 Minuten kochen lassen.

Schritt 3

Inzwischen den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Schritt 4

Die Tomaten und die Bouillon in einen hohen Becher geben und mit dem Stabmixer pürieren. Eine kleine Handvoll Petersilienblätter abzupfen und für die Garnitur beiseitestellen. Die restliche Petersilie fein hacken und unter die Sauce mischen.

Schritt 5

Wenn der Fenchel weich ist, die Tomatensauce darüber geben. Den Fenchel wieder decken und im 200 Grad heissen Ofen auf der zweituntersten Rille 20 Minuten schmoren lassen. Dann den Deckel entfernen, den Parmesan über den Fenchel streuen und alles offen noch 5 Minuten fertigbacken. Herausnehmen, mit den beiseitegelegten Petersilienblättchen garnieren und sofort servieren.