Überbackener Kabeljau an Senfbutter-Sauce

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Überbackener Kabeljau an Senfbutter-Sauce zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 4 Stück Kabeljaufilets je ca. 200 g schwer
  • 1/2 Stück Zitronen Saft
  • Salz, Pfeffer schwarz, aus der Mühle
  • 1 dl Gemüsebouillon
  • 1 Briefchen Safranpulver (ca. 1 Messerspitze)
  • 60 g Butter
  • 1 Esslöffel Mehl
  • 1 dl Rahm
  • 1 Esslöffel Senf mild
  • 1 Esslöffel Senf körnig
  • 2 Stück Eigelb
  • 1/2 dl Rahm
  • Dill nach Belieben, zum Garnieren
Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren. 1 Person: 200 g Fisch verwenden. Die Sauce muss jedoch in der halben Menge zubereitet werden, da sie sich für noch kleinere Portionen nicht eignet.

Nährwert

Pro Portion
  • 432 kKalorien
  • 1807 kJoule
  • 3g Kohlenhydrate
  • 38g Eiweiss
  • 29g Fett
Erschienen in
  • 10 | 2004, S. 42

Zubereitung

Schritt 1

Die Kabeljaufilets mit dem Zitronensaft beträufeln und mit Salz sowie Pfeffer würzen. Bis zur Verwendung kühl stellen. Die warme Bouillon mit dem Safranpulver verrühren.

Schritt 2

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Schritt 3

In einem Pfännchen 20 g Butter schmelzen. Das Mehl beifügen und unter Rühren 1 Minute dünsten. Die Safranbouillon und den Rahm unter Rühren dazugiessen, die Sauce aufkochen und auf kleinem Feuer etwa 5 Minuten kochen lassen. Dann die beiden Senfsorten sowie die restliche Butter in Flocken beifügen und unter die Sauce rühren. Noch einmal aufkochen. Eigelb und Rahm verquirlen. Die Sauce vom Feuer nehmen und die Eigelbmischung unterrühren; auf keinen Fall mehr kochen lassen, sonst gerinnen die Eigelb. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 4

Die Kabeljaufilets mit Küchenpapier trockentupfen und in eine Gratinform legen. Die Sauce darüber giessen. Die Fischfilets sofort in der Mitte des 200 Grad heissen Ofens etwa 12 Minuten überbacken. Nach Belieben mit Dill garnieren und sofort servieren.