Urner Zigerkrapfen

Sie sind aus dem Urnerland nicht wegzudenken: Die Krapfen gefüllt mit würzigem Ziger.

Urner Zigerkrapfen
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt etwa 20 Stück

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Urner Zigerkrapfen zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Teig
Füllung
  • 500 g Ziger erhältlich im Käseladen oder in grösseren Migros Filialen (frischer Bergrziger)
  • 70 g Zucker
  • 30 g Magentraes, Glarner Gewürzzucker
Zum Fertigstellen
  • 2 Liter Oel pflanzlich, zum Frittieren
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 226 kKalorien
  • 945 kJoule
  • 29g Kohlenhydrate
  • 6g Eiweiss
  • 9g Fett
Erschienen in
  • 1-2 | 2010, S. 53

Zubereitung

Schritt 1

Für den Teig alle Zutaten zu einem glatten, geschmeidigen Teig kneten. Zugedeckt an einem kühlen Ort 1 Stunde ruhen lassen.

Schritt 2

Für die Füllung alle Zutaten miteinander verrühren.

Schritt 3

Den Teig 3 mm dick ausrollen. Kurz ruhen lassen, dabei zieht er sich etwas zusammen. Den Teig in Quadrate von 12x12 cm schneiden. Die Füllung auf die Quadrate verteilen, die Ränder mit etwas Wasser bestreichen und zu einem Dreieck zusammen klappen. Die Ränder gut festdrücken.

Schritt 4

Das Öl in einer Pfanne mit hohem Rand auf 180 Grad erhitzen. Hat das Öl die richtige Temperatur, die Krapfen portionenweise goldgelb frittieren. auf einem Haushaltpapier abtropfen lassen und nach Belieben mit etwas Puderzucker bestreuen.