Vanillebrezeli

Priska Schüpfer verzaubert Ihre Gäste an Weihnachten mit selbstgemachten Vanillebrezeli.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt ca. 40 bis 50 Brezeli

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Vanillebrezeli zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Teig:
  • 200 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Butter weich
  • 60 g Zucker
  • 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
  • 1 Eiweiss
Glasur:
Einkaufsliste senden

Zubereitung

Schritt 1

Mehl und Salz in eine Schüssel geben.

Schritt 2

Butter in kleine Stücke geben, zum Mehl geben und alles zerreiben.

Schritt 3

Danach Zucker, Vanillezucker und das Eiweiss beigeben und zu einem Teig zusammenfügen. Diesen für 1–2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

Schritt 4

Formen: Den Teig zu bleistiftdicken Röllchen drehen und in 15 cm lange Stücke schneiden. Daraus Brezeli formen. Mit einem Brezeliausstecher gelingen perfekte Brezeli im Nu.

Schritt 5

Brezeli bei schwacher Hitze (160 Grad) in der Mitte des vorgeheizten Ofens 10–15 Minuten backen.

Schritt 6

Den Puderzucker gut mit dem Zitronensaft verrühren und die noch heissen Brezeli mit der Glasur überziehen. Auskühlen lassen.

Statt Brezeli können auch andere Formen aus dem Teig ausgestochen werden.