Vanillereis mit Aprikosen

Vanillereis mit Aprikosen
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt 4–5 Portionen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Vanillereis mit Aprikosen zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Reis
  • 5 dl Milch
  • 1 Prise Salz gross
  • 100 g Rundkornreis
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
Vanillecreme
  • 3 Eigelb
  • 1/2 dl Milch
  • 1 Teelöffel Vanillepaste ersatzweise 0.5 Teelöffel Vanillepulver
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 1 1/2 dl Rahm
Aprikosen
  • 1 Orange
  • 1 dl Weisswein
  • 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
  • 50 g Zucker
  • 500 g Aprikosenhälften tiefgekühlt
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 355 kKalorien
  • 1485 kJoule
  • 43g Kohlenhydrate
  • 7g Eiweiss
  • 15g Fett
  • 9 ProPoints
Erschienen in
  • 4 | 2011, S. 53

Zubereitung

Schritt 1

In einer kleinen Pfanne Milch und Salz aufkochen. Den Reis beifügen und unter gelegentlichem Umrühren auf kleinem Feuer zugedeckt etwa 25 Minuten ausquellen lassen. Zuletzt den Zucker und den Vanillezucker unterrühren. In eine Schüssel umfüllen und die Oberfläche des Reises mit Klarsichtfolie decken. Mindestens 2 Stunden kühl stellen.

Schritt 2

Für die Creme in einer Schüssel Eigelb, Milch, Vanillepaste oder -pulver sowie Zucker verrühren. Über einem leicht kochenden Wasserbad zu einer dicklichen Creme aufschlagen. Die Oberfläche der Creme mit Klarsichtfolie decken und die Creme kühl stellen.

Schritt 3

Den Rahm steif schlagen und unter die abgekühlte Creme rühren. Bis zum Servieren wieder kühl stellen.

Schritt 4

Die Orange auspressen. Den Saft in eine Pfanne geben und mit dem Weisswein, dem Vanillezucker und dem Zucker aufkochen. 2–3 Minuten kochen lassen. Dann die Aprikosen beifügen; sollten sie sehr gross sein, vorher die Hälften einmal halbieren und zugedeckt knapp weich garen. Abkühlen lassen.

Schritt 5

Zum Servieren den Reis und die Vanillecreme sorgfältig mischen. Zusammen mit den gedünsteten Aprikosen in Dessertgläsern anrichten.

Milchreis gilt als typisches süsses Kinderessen. Diesem nachempfunden, nur feiner und zartschmelzender in der Konsistenz, ist dieser Vanillereis, der nicht warm, sondern als kühles Dessert serviert wird. Begleitet wird er von einem Aprikosenkompott. Im Sommer passen auch Pfirsiche oder Nektarinen sehr gut dazu.