Waadtländer Eglifilets

Waadtländer Eglifilets
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Waadtländer Eglifilets zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 600 g Eglifilets
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • 2 dl Weisswein
  • 2 Esslöffel Mehl gehäuft
  • 1 Stück Ei
  • 2 Stück Zwiebeln mittel, oder 4 grosse Schalotten
  • 1 Bund Petersilie gross
  • 3 Esslöffel Bratbutter
  • 50 g Butter
  • Zitronenscheibe einige zum Garnieren
Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren; Anstatt 1 Ei nur 1 Eigelb verwenden.

Nährwert

Pro Portion
  • 337 kKalorien
  • 1410 kJoule
  • 5g Kohlenhydrate
  • 25g Eiweiss
  • 20g Fett
Erschienen in
  • 04 | 2003, S. 79

Zubereitung

Schritt 1

Grosse Eglifilets in breite Streifen schneiden, kleine ganz belassen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit 1 dl Weisswein beträufeln.

Schritt 2

Das Mehl mit dem restlichen Weisswein zu einem dünnen Teiglein verrühren. Das Ei untermischen. 15 Minuten ruhen lassen.

Schritt 3

Die Schalotten oder Zwiebeln schälen und hacken. Die Petersilie ebenfalls hacken.

Schritt 4

Die Eglifilets aus der Marinade nehmen und auf Küchenpapier gut abtropfen lassen. Die verbliebene Marinade zum Teig geben.

Schritt 5

Die Fischfilets portionenweise durch den Teig ziehen. In einer Bratpfanne in der heissen Bratbutter goldbraun backen. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Bis zum Servieren warm stellen.

Schritt 6

Im Bratensatz die Butter schmelzen. Schalotten oder Zwiebeln und Petersilie darin 4-5 Minuten dünsten. Über die gebackenen Fische verteilen und diese mit Zitronenschnitzen garnieren. Sofort servieren.