Wachsweiche Eier und Rauchlachs mit grüner Sauce

Rauchig-üppiger Lachs, wachsweiche Eier und dazu die Frische von Kräutern. Kurzum: das perfekte Wohlfühlgericht zu Ostern!

Wachsweiche Eier und Rauchlachs mit grüner Sauce
Fertig in 32 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

FÜR 4 PERSONEN

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Wachsweiche Eier und Rauchlachs mit grüner Sauce zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Recaptcha check was failed! Please, reload the page and try again.

  • 1 Scheibe Toastbrot
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 1 Bund Basilikum
  • 1 Sardellenfilet in Öl
  • 1 Esslöffel Kapern
  • 6 Esslöffel Olivenöl
  • 5 Esslöffel Gemüsebouillon
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1/2 unbehandelte Zitrone
  • 6 Eier
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 8 dünne Scheiben Rauchlachs
Einkaufsliste senden
FÜR DEN KLEINHAUSHALT

2 Personen: Zutaten halbieren. 1 Person: Zutaten vierteln.

Nährwert

Pro Portion
  • 315 kKalorien
  • 1317 kJoule
  • 21g Eiweiss
  • 23g Fett
  • 6g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 04 | 2022, S. 25

Zubereitung

Schritt 1

Das Toastbrot in einer Schüssel mit Wasser bedecken und einweichen lassen. Die Blätter von Petersilie und Basilikum abzupfen und ½ davon grob hacken. Das Sardellenfilet auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die Kapern in einem Sieb kalt spülen und ebenfalls abtropfen lassen.

Schritt 2

Das eingeweichte Toastbrot ausdrücken und mit den grob gehackten Kräutern, der Sardelle, den Kapern, dem Öl und der Bouillon in einen hohen Becher geben. Mit dem Stabmixer fein pürieren.

Schritt 3

Den Knoblauch schälen und mit den restlichen Kräutern sehr fein hacken. Die gelbe Schale der halben Zitrone fein abreiben. 1 Esslöffel Saft auspressen. Alle diese Zutaten zur grünen Sauce geben und diese mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 4

Die Eier mit Wasser bedeckt aufkochen und ab Siedepunkt 5−6 Minuten wachsweich kochen. Dann sofort kalt abschrecken. Die Eier sorgfältig schälen, halbieren und jeweils 3 Hälften auf Teller verteilen. Die Rauchlachsscheiben daneben anrichten und beides mit der grünen Sauce garnieren.