Wachtel-Spiesschen vom Grill mit Linsen-Cremesuppe

Wild vom Grill? Na klar! Diese Wachtelspiesschen sind eine tolle Vorspeise.

Wachtel-Spiesschen vom Grill mit Linsen-Cremesuppe
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

FÜR 6 PERSONEN als Vorspeise

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Wachtel-Spiesschen vom Grill mit Linsen-Cremesuppe zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Recaptcha check was failed! Please, reload the page and try again.

SUPPE:
  • 100 g rote Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen klein
  • 2 Esslöffel Butter
  • 120 g grüne Linsen
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 Liter Gemüsebouillon
  • 2−3 frische Lorbeerblätter
  • 1 1/2 dl Rahm
  • 2−3 Esslöffel frisch gepresster Zitronensaft
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
SPIESSCHEN:
  • 6 Wachtelbrüstchen
  • 4 Zweige Thymian
  • 12 Tranchen Rohess-Speck
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste senden
FÜR MEHR/WENIGER GÄSTE

Spiesse und Suppe können je nach Gästezahl in halber, 1½-facher oder doppelter Menge zubereitet werden.

TIPP

Anstelle von Wachtelbrüstchen können auch 2 Perlhuhn- oder Pouletbrüstchen verwendet werden. In diesem Fall die Brüstchen in insgesamt 24 Würfel schneiden, dann wie im Rezept beschrieben weiterfahren.

Nährwert

Pro Portion
  • 327 kKalorien
  • 1368 kJoule
  • 13g Eiweiss
  • 23g Fett
  • 14g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 10 | 2021, S. 52

Zubereitung

Schritt 1

Für die Suppe die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und hacken.

Schritt 2

In einer Pfanne die Butter schmelzen. Zwiebeln und Knoblauch darin glasig andünsten. Die Linsen und den Kreuzkümmel beifügen und mit Bouillon auffüllen. Die Lorbeerblätter dazu geben und die Linsen zugedeckt knapp weichkochen.

Schritt 3

Wenn die Linsen knapp weich sind, 6 Esslöffel Linsen entnehmen und beiseitestellen. Die Lorbeerblätter entfernen. Nun die Suppe noch so lange weiter kochen lassen, bis die Linsen sehr weich sind.

Schritt 4

Den Rahm zur Suppe geben und alles im Blender oder mit dem Stabmixer sehr fein pürieren. Die Suppe nach persönlicher Vorliebe wenn nötig mit etwas Wasser verdünnen und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 5

Für die Spiesschen die Wachtelbrüstchen vierteln. Die Rohessspeck-Tranchen halbieren. Die Thymianblättchen von den Zweigen zupfen und fein hacken.

Schritt 6

Das Wachtelfleisch mit Salz und Pfeffer sowie Thymian würzen. Jeden Wachtelwürfel in ein Speckstück wickeln. Jeweils 4 Wachtelwürfel auf einen Spiess stecken. Die Spiesse bis zur Zubereitung kühl stellen.

Schritt 7

Die Wachtelspiesse auf dem Grill rundherum je nach Grösse insgesamt 3−4 Minuten braten.

Schritt 8

Gleichzeitig die Suppe aufkochen. In vorgewärmte tiefe Teller anrichten, die beiseitegestellten Linsen darüber verteilen und die Spiesschen auf den Tellerrand legen. Sofort servieren.