Warme Kartoffel-Süsskartoffel-Terrine

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 6–8 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Warme Kartoffel-Süsskartoffel-Terrine zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Terrine
Salat
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 226 kKalorien
  • 945 kJoule
  • 30g Kohlenhydrate
  • 4g Eiweiss
  • 9g Fett
Erschienen in
  • 11 | 2009, S. 13

Zubereitung

Schritt 1

Eine Cakeform von 25 cm mit Backpapier auslegen; damit das Papier gut an der Form haftet, diese am besten mit etwas weicher Butter auspinseln.

Schritt 2

In einem Pfännchen Orangenschale, Thymian, eine gute Messerspitze frisch geriebene Muskatnuss, Olivenöl und Butter erwärmen. 10 Minuten ziehen lassen, dann die Thymianzweige entfernen.

Schritt 3

Beide Kartoffelsorten schälen und in 2 mm dünne Scheiben hobeln. Den Knoblauch schälen und ebenfalls in feine Scheibchen schneiden.

Schritt 4

Die Kartoffeln abwechselnd mit dem Knoblauch und dem Würzöl in die vorbereitete Form schichten, dabei jede Lage mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 5

Die Kartoffelterrine im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen auf der mittleren Rille etwa 70 Minuten backen, bis die Kartoffeln weich sind. Herausnehmen und die Terrine mit einer zweiten Form gut in die Form pressen. Vor dem Stürzen 15 Minuten ruhen lassen, damit die Terrine gut geschnitten werden kann.

Schritt 6

Den Nüsslisalat waschen und sehr gut abtropfen lassen.

Schritt 7

Den Orangensaft, die beiden Senfsorten, den sauren Halbrahm, Salz, Pfeffer und Olivenöl zu einer Sauce rühren.

Schritt 8

Zum Servieren den Nüsslisalat mit der Sauce mischen. Die Kartoffelterrine noch warm aus der Form stürzen, in Scheiben schneiden, auf Tellern anrichten und mit dem Nüsslisalat garnieren.