Warmer Eierpunsch

Der cremige Eierpunsch macht sich nicht nur im Glas gut – er kann auch verwendet werden, um Desserts zu ergänzen.

Fertig in 10 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt 2 Portionen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Warmer Eierpunsch zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 1 1/2 dl Weisswein
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • abgeriebene Schale von ¼ Zitrone
  • 2 Eigelb
  • 40 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Esslöffel Wodka
Einkaufsliste senden
Erschienen in
  • 04 | 2015, S. 65

Zubereitung

Schritt 1

In einer kleinen Pfanne den Weisswein mit dem Zitronensaft und der Zitronenschale aufkochen.

Schritt 2

In einer kleinen Schüssel die Eigelbe mit dem Zucker und dem Salz verrühren. Den heissen Weisswein unter Rühren dazugiessen. Alles zurück in die Pfanne geben und auf mittlerer Stufe zu einer luftigen Masse aufschlagen. Vom Herd nehmen und den Wodka unterrühren. In Gläser füllen und sofort servieren.

Dieser Punsch ist sehr nahe an einer Sabayone. Deshalb kann man ihn mit einer Kugel Vanilleglace oder einem Mangosorbet auch sehr gut als Dessert geniessen.