Warmes Carpaccio

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Warmes Carpaccio zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 1 Bund Petersilie glattblättrig
  • 3/4 dl Olivenöl
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 500 g Rindshuft oder Lammrückenfilet, gut gelagert, am Stück
Zum Fertigstellen:
Einkaufsliste senden
Dazu passt

Frisches Baguette, Olivenbrot oder eine lauwarme Focaccia.

Nährwert

Pro Portion
  • 436 kKalorien
  • 1824 kJoule
  • 0g Kohlenhydrate
  • 33g Eiweiss
  • 32g Fett
Erschienen in
  • 7-8 | 2006, S. 37

Zubereitung

Schritt 1

Die Petersilie fein hacken und mit dem Olivenöl, etwas Salz und reichlich frisch gemahlenem Pfeffer verrühren.

Schritt 2

Die Rindshuft in möglichst dünne Scheiben schneiden. Jede Scheibe zwischen Klarsichtfolie noch etwas dünner klopfen. Das Fleisch auf eine Platte legen, dabei jede Lage mit der vorbereiteten Marinade bestreichen.

Schritt 3

Den Stangensellerie mitsamt Blättern in feinste Würfelchen schneiden. Knoblauchzehen schälen und fein hacken (nicht durchpressen!). Die Petersilie hacken. Alle diese Zutaten mischen. Den Käse an einem Gemüsehobel oder mit dem Sparschäler in feine Späne schneiden. Die Zitrone vierteln.

Schritt 4

Den Backofen wenn möglich mit Umluft auf 220 Grad vorheizen. 4 grosse robuste Teller darin 10 Minuten erhitzen.

Schritt 5

Die sehr heissen Teller aus dem Ofen nehmen und ziegelartig mit den Fleischscheiben belegen. Stangensellerie, Knoblauch und Petersilie darüber verteilen. Nochmals etwa 1½ Minuten in den Ofen geben. Dann die Teller herausnehmen und den Käse über das Fleisch verteilen. Je 1 Zitronenviertel dazulegen. Das Carpaccio am Tisch nach Belieben nachwürzen.