Wasabi-Limetten-Flan

Süss, sauer, scharf – was für eine Dessert-Kobination: Der Wasabi-Limetten-Flan.

Wasabi-Limetten-Flan
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

ERGIBT 4 PORTIONEN

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Wasabi-Limetten-Flan zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
FÜR DEN KLEINHAUSHALT

3 Portionen: Zutaten halbieren.

Nährwert

Pro Portion
  • 485 kKalorien
  • 2029 kJoule
  • 32g Fett
  • 41g Kohlenhydrate
  • 7g Eiweiss
Erschienen in
  • 11 | 2018, S. 71

Zubereitung

Schritt 1

Den Zucker in eine Pfanne geben und bei Mittelhitze zu goldbraunem Caramel schmelzen lassen; erst gegen Ende rühren, sonst klumpt der Zucker. Den Boden von 4 ofenfesten Förmchen von je etwa 1½ dl Inhalt mit dem Caramel ausgiessen.

Schritt 2

Eine ofenfeste Form mit einer dicken Lage Haushaltpapier auslegen und die Förmchen mit dem Caramel hineinstellen. Den Backofen auf 140 Grad vorheizen (Umluft nicht empfehlenswert). Man kann die Flans auch im Dämpfer zubereiten: In diesem Fall den Dämpfer auf 90 Grad Dampf vorheizen.

Schritt 3

Die Schale von 1½ Limetten fein abreiben. Den Saft von 1 Limette auspressen.

Schritt 4

Den Rahm mit dem Puderzucker, der Limettenschale und dem Saft, den Eiern, den Eigelben und der Wasabipaste gut verrühren. Die Creme in die Förmchen mit dem Caramel giessen und diese mit Alufolie verschliessen.

Schritt 5

Wasser aufkochen und so viel davon in die Form giessen, dass die Förmchen etwa zur Hälfte ihrer Höhe darin stehen. Die Flans im 140 Grad heissen Backofen auf der zweituntersten Rille etwa 60 Minuten garen, bis die Masse gestockt ist. Werden die Flans im Dämpfer zubereitet, in einen Siebeinsatz stellen und im 90 Grad heissen Dampf 30–40 Minuten garen.

Schritt 6

Die Flans aus dem Wasserbad heben oder aus dem Dämpfer nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Dann vor dem Servieren mindestens 6 Stunden, besser aber über Nacht, kühl stellen; erst nach dieser Zeit löst sich der Caramel problemlos vom Förmchenboden.

Schritt 7

Zum Servieren die Flans mit einem Messer vom Rand der Förmchen lösen und auf Dessertteller stürzen.