Wassermelonen-Bowle

Prickelnd, fruchtig und frisch ist diese Bowle aus der Melone - der perfekte Aperitif bei einer heissen Sommerparty.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Wassermelonen-Bowle zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 1 Wassermelone gross
  • 1 Zitrone Saft
  • 2 Esslöffel Noilly Prat
  • 2 Zweige Zitronenmelisse ersatzweise Ananasminze
  • 5 dl Weisswein kalt
  • 5 dl Mineralwasser kohlesäurehaltig
  • 1 Flasche Prosecco ersatzweise Cava
Einkaufsliste senden
Erschienen in
  • 7-8 | 2013, S. 47

Zubereitung

Von 1 grossen Wassermelone einen Deckel abschneiden. Das Fruchtfleisch herauslösen, dann die Melone sauber aushöhlen und kalt stellen. Knapp ½ des Melonenfleisches in kleine Würfelchen schneiden, dabei darauf achten, dass die Kerne entfernt werden. Die Melonenwürfelchen mit dem Saft von 1 Zitrone sowie 2 Esslöffeln Noilly Prat mischen. Die Blätter von 2 Zweigen Zitronenmelisse oder Ananasminze fein hacken und beifügen. Mindestens 1 Stunde kühl stellen. Vor dem Servieren die marinierten Melonenwürfelchen in die Melone geben und mit je 5 dl kaltem Weisswein und kohlensäurehaltigem Mineralwasser sowie 1 Flasche Prosecco oder Cava auffüllen.