Weisse Spargeln mit Passionsfrucht-Vinaigrette

Die erfrischende Vinaigrette mit Passionsfrucht und Orange passt perfekt als leichter Begleiter zu saftigen, weissen Spargeln.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen als Vorspeise

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Weisse Spargeln mit Passionsfrucht-Vinaigrette zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Vinaigrette
Einkaufsliste senden
Zum nächsten Flimmerküche-Rezept

Nährwert

Pro Portion
  • 251 kKalorien
  • 1050 kJoule
  • 15g Kohlenhydrate
  • 7g Eiweiss
  • 18g Fett
Erschienen in
  • 04 | 2010, S. 14

Zubereitung

Schritt 1

Die Spargeln sehr grosszügig schälen und die Enden um 1⁄ 3 kürzen. In nicht zuviel Salzwasser mit dem Zucker und der Butter nur gerade knackig garen (siehe auch Tipp).

Schritt 2

Für die Vinaigrette 7 Passionsfrüchte halbieren und das Fruchtfleisch aus der Schale kratzen. Die Orangen wie einen Apfel, d.h. mitsamt weisser Haut, schälen. Dann die Orangenfilets aus den Trennhäuten schneiden und klein würfeln. Die zurückbleibenden Reste ausdrücken und den Saft zusammen mit den Passionsfrüchten in einen hohen Becher geben. Die Mischung mit dem Stabmixer nur kurz durchmixen, dann durch ein Sieb giessen und den Saft auffangen.

Schritt 3

Die Schalotte schälen und sehr fein hacken.

Schritt 4

Den Passionsfrucht-Orangen-Saft mit Senf, Honig, Essig, Salz, Pfeffer und Olivenöl verrühren. Dann die letzte verbliebene Passionsfrucht halbieren und das Fruchtfleisch herauskratzen. Mit den Orangenwürfelchen und der Schalotte zur Sauce geben.

Schritt 5

Die Spargeln abgiessen und auf einem Küchentuch sehr gut abtropfen lassen. Dann auf Tellern anrichten. Etwas Passionsfrucht-Vinaigrette über die Spargelspitzen träufeln, den Rest der Sauce separat servieren.

Wünscht man ein besonders intensives Spargelaroma, kocht man die Spargeln in einem Spargelfond: Dazu die Rüstabfälle der Spargeln mit 1 Stück Butter, 1 Prise Zucker sowie wenig Salz in etwa 5 dl Wasser 15–20 Minuten auskochen.