Weisser Schokoladenpudding

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 6–8 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Weisser Schokoladenpudding zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

3–4 Portionen: Zutaten halbieren. Der Pudding hält sich im Kühlschrank 3–4 Tage frisch.

Nährwert

Pro Portion
  • 298 kKalorien
  • 1246 kJoule
  • 40g Kohlenhydrate
  • 6g Eiweiss
  • 12g Fett
Erschienen in
  • 04 | 2006, S. 74

Zubereitung

Schritt 1

Die Vanilleschote der Länge nach halbieren, mit den herausgekratzten Samen, dem Zucker und der Milch (1) in eine Pfanne geben und aufkochen. Vom Feuer nehmen und 10 Minuten ziehen lassen.

Schritt 2

Das Maizena mit der Milch (2) glatt rühren. Die Vanilleschote aus der Milch nehmen, dann die Maizena-Milch untermischen. Alles unter Rühren aufkochen, dann vom Feuer ziehen.

Schritt 3

Die Schokolade in kleine Stücke brechen, in die heisse Milch geben und unter Rühren schmelzen lassen.

Schritt 4

2 mittlere Puddingformen oder 6–8 Portionenförmchen mit kaltem Wasser ausspülen. Die Puddingmasse einfüllen. Im Kühlschrank mindestens 4 Stunden fest werden lassen.

Schritt 5

Inzwischen die Beeren auftauen lassen und wenn nötig mit Zucker süssen.

Schritt 6

Die Puddingformen kurz in heisses Wasser stellen. Die Puddinge mit einem Messer dem Rand entlang sorgfältig lösen, dann auf eine Platte oder einen Teller stürzen und mit den Beeren sowie nach Belieben mit Rahm garnieren.