Weisses Schokoladenparfait mit Caramel-Orangen

Weisses Schokoladenparfait mit Caramel-Orangen
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt 8 Portionen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Weisses Schokoladenparfait mit Caramel-Orangen zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Caramel-Orangen
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 375 kKalorien
  • 1569 kJoule
  • 32g Kohlenhydrate
  • 5g Eiweiss
  • 25g Fett
  • 10 ProPoints
Erschienen in
  • 3|2011, S. 51

Zubereitung

Schritt 1

Die Schokolade grob hacken, in eine Metallschüssel geben und über einem Wasserbad langsam schmelzen lassen.

Schritt 2

In eine zweite Metallschüssel Eier, Eigelb, Zucker und Vanillezucker geben. Wenn die Schokolade geschmolzen ist, diese glatt rühren und von der Wasserbadpfanne nehmen. Die Schüssel mit der Eimasse daraufstellen und über dem nun immer ganz leicht kochenden Wasserbad alles zu einer cremigen Masse aufschlagen, bis sich ihr Volumen etwa verdoppelt hat. Dann die Schüssel in ein kaltes Wasserbad stellen und so lange weiterrühren, bis die Masse lauwarm ist. Nun die geschmolzene Schokolade in die Eicreme rühren, dabei darauf achten, dass die beiden Massen etwa die gleiche Temperatur haben. Zuletzt nach Belieben den Grand Marnier untermischen.

Schritt 3

Den Rahm steif schlagen. Unter die Schokoladencreme ziehen. In eine mit Klarsichtfolie ausgelegte Cake- oder Terrinenform füllen. Mindestens 6 Stunden in den Tiefkühler stellen.

Schritt 4

Die Schale von 6 Orangen mit einem scharfen Messer mitsamt weisser Haut wegschneiden. Dann die Schnitze aus den Trennhäuten schneiden, dabei über einer Schüssel den austretenden Saft auffangen.

Schritt 5

Die Schale einer weiteren Orange dünn abreiben. Diese sowie die letzte Orange auspressen. Mit dem Zitronensaft zum aufgefangenen Saft der Orangenschnitzchen geben.

Schritt 6

In einer mittleren Pfanne den Zucker zu goldbraunem Caramel schmelzen. Die Butter beifügen und aufschäumen lassen. Dann die Orangenschnitze beifügen, alles gut mischen und den Orangensaft sowie die Orangenschale beifügen. Die Orangen auf mittlerem Feuer nur gerade 1 Minute kochen lassen. Mit einer Schaumkelle herausheben und in eine Schüssel geben. Den verbliebenen Saft auf grossem Feuer noch 2-3 Minuten leicht einkochen lassen. Am Schluss nach Belieben mit dem Grand Marnier parfümieren und über die Orangenschnitze geben. Auskühlen lassen.

Schritt 7

Zum Servieren die Form mit dem Parfait kurz in lauwarmes Wasser stellen. Das Parfait auf eine Platte stürzen und etwa 10 Minuten ganz leicht antauen lassen. Dann in Scheiben schneiden und auf Desserttellern anrichten. Mit Orangenkompott garnieren.

Dieses zartschmelzende Glacedessert sollte am besten über Nacht Zeit haben, um gut durchzufrieren. Es lässt sich nicht nur mit einem Orangenkompott mit Caramelaroma servieren, sondern es passen auch viele leicht säuerliche Fruchtsaucen und je nach Jahreszeit auch frische oder tiefgekühlte Beeren dazu.